Individual - Reisen
Suisse Train Bleu
Bodensee mit Säntis
Altstadt von Chur
Bernina-Expess (Alp Grüm)
Locarno
Speisewagen Prestige Continental Express
La Chaux-de-Fonds

Suisse Train Bleu und Bernina-Express

3 Tage / 2 Nächte

  • 1
  • 1
  • Schweizer Rundreise im Sonderzug «Suisse Train Bleu» in Kombination mit dem Bernina-Express und der Centovalli-Bahn

    Nehmen Sie Platz und geniessen eine einmalige Kombination. Reisen Sie mit dem nostalgischen «Suisse Train Bleu», geniessen Sie eine Fahrt mit dem Bernina-Express über die Hochalpen der Schweiz, unternehmen Sie eine abwechslungsreiche Reise durch das Centovalli nach Domodossola und beenden Sie Ihre Schweizer Rundreise mit einer Fahrt mit der CJ-Schmalspurbahn über die Jurahöhen.

    Der ehemalige Fernschnellzug «Suisse Train Bleu» wurde liebevoll aufgearbeitet und wird zusätzlich mit dem Speisewagen des «Prestige Continental Express» im Stil des Orient Express aufgewertet.

    1. Tag: Basel/Wettingen – Schaffhausen – Chur

    Individuelle Anreise zu Ihrem Einsteigebahnhof. Nehmen Sie Platz in Ihrem Zugsabteil und fahren via Zürich, vorbei am Rheinfall nach Schaffhausen. Geniessen Sie den Aufenthalt für einen Bummel durch die schöne Altstadt, einer Visite beim Rheinfall oder für den Besuch der Miniaturwelt Smilestones. Während der Weiterfahrt entlang des Unter- und Bodensees haben Sie die Möglichkeit, ein Mittagessen im Speisewagen einzunehmen (bitte bei der Buchung vorreservieren). Kurzer Aufenthalt in Rorschach am Bodensee. Durch das Rheintal erreichen Sie am Abend die Kantonshauptstadt Graubündens. Abend zur freien Verfügung und Übernachtung in einem komfortablen Mittelklassehotel.

    2. Tag: Bernina-Express – Lugano/Locarno

    Die Alpenfahrt im 2. Klasse-Panoramawagen des Bernina Express führt Sie über die bekannte Albulastrecke ins Engadin. Der Zug fährt durch herrliche Lärchenwälder, am Morteratschgletscher vorbei zur Berninapasshöhe, hinunter ins Puschlav und über den berühmten Kreisviadukt bei Brusio nach Tirano. Hier ist Zeit für eine Kaffeepause. Um 14.20 Uhr bringt Sie der moderne Reisebus durch das Veltlin und entlang des Comersees nach Lugano. Weiter geht’s mit der SBB nach Locarno, - Ankunft um 18.35 Uhr. Übernachtung und Frühstück in einem Mittelklassehotel in Locarno. Geniessen Sie den Abend am Lago Maggiore oder in der schmucken Altstadt von Locarno.

    3. Tag: Centovalli – Domodossola – La Chaux-de-Fonds – Basel

    Fahrt mit dem berühmten Centovalli-Express von Locarno (ab 07.48 Uhr) nach Domodossola. Dort haben Sie Anschluss auf den Sonderzug «Suisse Train Bleu» und fahren über die Simplon- und die alte Lötschberg-Bergstrecke via Thun in Richtung Seeland bis nach Biel/Bienne. Durch die Taubenlochschlucht und das Sankt-Immertal geht es weiter bis zur Uhrenmetropole La Chaux-de-Fonds. Hier besteht die Möglichkeit für ein Mittagessen im Speisewagen (bitte bei der Buchung vorreservieren). Danach freier Aufenthalt in La Chaux-de-Fonds (UNESCO-Welterbe), dessen Ortsbild durch die schachbrettartig angelegten Strassen mit einheitlichen Wohnhäusern geprägt ist. Zudem besteht die Möglichkeit, das Internationale Uhrenmuseum zu besuchen. Um 16.05 Uhr geht’s weiter mit der schmalspurigen Jurabahn (CJ) über schöne Landschaften via Saignelégier nach Glovelier, wo Sie mit der SBB nach Delémont, der Kantonshauptstadt des Jura, zurückfahren. Nach einem Fotohalt geht es mit dem «Suisse Train Bleu» durch das Laufental nach Basel, dem letzten Teilstück dieser Schweizer Rundreise. Danach individuelle Rückreise an Ihren Wohnort.

    Ihr Sonderzug

    Sie reisen in nostalgischen 1. Klasse-Wagen «Suisse Train Bleu» aus den 60er und 70er Jahren mit komfortablen 4er- und 6er-Seitengangabteilen (max. 4er-Belegung). Die Wagen sind nicht klimatisiert, jedoch mit Senkfenstern ausgestattet. Zum gemütlichen Verweilen bei Kaffee, einem Apéro oder einem Imbiss trifft man sich im Bar-/Aufenthaltswagen.

    Im eleganten Speisewagen des «Continental Prestige Express» im Stil des Orient Express erleben Sie das Bahngefühl der Belle Époque. Dieser luxuriös eingerichtete Wagen ist klimatisiert. Zusätzlich wird ein Clubwagen mit drehbaren 1.Klasse-Sitzen als Raucher-Lounge mitgeführt.

    Der Sonderzug wird von einer, in den Farben des Swiss Train Bleu bemalten, Lok des Typs Re 421 geführt.

    Fahrplan (Richtzeiten)

    Tag 1)

    Basel SBB                  ab 08.36 Uhr

    Wettingen                   ab 10.11 Uhr

    Zürich-Seebach          ab 10.34 Uhr

    Schaffhausen             an 11.36 Uhr  ab 13.29 Uhr

    Landquart                   an 19.08 Uhr

    Chur                            an 19.18 Uhr

    Tag 3)

    Domodossola             ab 09.54 Uhr

    Brig                             ab 10.43 Uhr

    Kandersteg                 ab 11.23 Uhr

    Spiez                           ab 12.00 Uhr

    Biel/Bienne                 an 12.50 Uhr

    La Chaux-de-Fonds   an 14.00 Uhr

    Basel SBB                  an 19.09 Uhr

    Schutzmassnahmen

    Wir bieten umfassende Schutzmassnahmen zur Verhinderung der Verbreitung des Covid-19 Virus
    an. Grundlage für die Massnahmen bildet das Schutzkonzept des öffentlichen Verkehrs, welches
    vom Bundesamt für Gesundheit BAG bewilligt wurde.

    Reiseroute

    Details im Überblick
    & Preise pro Person

    3 Tage / 2 Nächte

    06.08.2021 - 08.08.2021
    Auf Anfrage

    pro Person mit Halbtax
    CHF 715.–
    10.09.2021 - 12.09.2021
    Auf Anfrage

    pro Person mit Halbtax
    CHF 715.–

    Zuschläge

    Einzelzimmer für 2 Nächte
    CHF 50.–
    Bahnfahrt ohne Halbtax-Abo
    CHF 110.–
    Annullations-Vers./SOS-Schutz
    CHF 49.–
    Mittagessen Suisse Train Bleu
    CHF 45.–

    Ermässigungen

    Bahnfahrt mit GA
    CHF 110.–

    Viele inbegriffene Leistungen

    • Bahnfahrt 2.Kl. Wohnort-Einsteigeort und zurück ab Basel
    • 2-Tages-Rundreise im Sonderzug «Swiss Train Bleu» (Tag 1 und 3)
    • Platzreservation im Zug
    • 1 Übernachtung in einem Mittelklassehotel in Chur
    • Fahrt in 2. Kl. mit dem Bernina-Express von Chur nach Tirano inkl. Zuschlag und Platzreservation
    • Im Bernina-Express Komfort-Bus von Tirano nach Lugano inkl. Zuschlag und Platzreservation
    • Bahnfahrt in 2. Kl. von Lugano nach Locarno
    • 1 Übernachtung in einem Mittelklassehotel in Locarno
    • Fahrt mit dem Centovalli-Express in 2. Kl. von Locarno nach Domodossola
    • Bahnfahrt in 2.Kl. von La Chaux-de-Fonds via Glovelier nach Delémont
    • ZRT-Reisebegleitung (während den Fahrten im Suisse Train Bleu)
    • Ausführliches Reiseunterlagen