Bregenzer Festspiele mit Sonderzug und Dampfschiff

2 Tage / 1 Nacht

  • 1
  • 1
  • 1
  • Im Dampfsonderzug an den Bodensee sowie mit dem Dampfschiff Hohentwiel zu den Bregenzer Festspielen

    Die Oper Rigoletto von Giuseppe Verdi auf der Seebühne in Bregenz ist spektakulär. Kombinieren Sie diesen Anlass mit einer einmaligen Fahrt an Bord des «Suisse Train Bleu», gezogen von der imposanten  Dampflok 01 202, sowie im historischen Dampfschiff Hohentwiel, das unmittelbar vor der Seebühne  anlegt. Sie übernachten im Radisson Hotel in St. Gallen und erleben am zweiten Tag eine kleine  Kreuzfahrt auf dem Walensee sowie eine Dampfsonderzugfahrt wie zu alten Zeiten. Ein tolles
    Erlebnis das man sich nicht entgehen lassen sollte.

    1. Tag » Bern – Rorschach

    Individuelle Anreise zu Ihrem Einstiegsbahnhof nach Bern oder Olten. Fahrt in den Wagen des «Suisse Train Bleu», gezogen von der Dampflok 01 202 des Vereins Pacific, auf der alten Schnellzugstrecke von Bern in Richtung Zürich. Gönnen Sie sich einen Kaffee oder ein Bier im Barwagen und geniessen Sie die vorbeziehende Landschaft. Der Sonderzug fährt über Wettingen und das Furttal in Richtung Winterthur nach Frauenfeld und durch den schönen Thurgau an den Bodensee bis nach Rorschach-Hafen. Ihr Reisegepäck wird direkt ins Hotel transportiert und Sie steigen auf den historischen Schaufelraddampfer Hohentwiel um. Das Rahmenprogramm an Bord des Schiffes beinhaltet neben einem ausgezeichneten 3-Gang- Festspielmenü inkl. Aperitif und Amuse-Gueule auch jede Menge Wissens- und Hörenswertes. Ausgewiesene Festspiel- und Opernexperten werden Sie während der Kreuzfahrt in das Spiel von Giuseppe Verdi auf der Seebühne einführen. Als letztes der Passagierschiffe legt die Hohentwiel für Sie direkt an der Seebühne an. Erleben Sie anschliessend die Oper Rigoletto von Giuseppe Verdi. Nach der Aufführung Bustransfer ab Bregenz nach St. Gallen und Übernachtung im Radisson Hotel.

    2. Tag » Walensee – Bern

    Nach dem Frühstücksbüffet im Hotel bringt Sie ein Bus an den Bahnhof von Rorschach, wo Sie wieder in den bereitstehenden Sonderzug mit der Dampflok 01 202 einsteigen. Abfahrt am späteren Vormittag und gemütliche Reise durch das Rheintal, auch bekannt für seine Weinproduktion, sowie Einblicke zum Nachbarland Österreich und Lichtenstein. Via Sargans erreichen Sie die Region des Walensees, bekannt für das milde Klima, den fjordähnlichen See und die imposante Kulisse der Churfirsten-Kette. Geniessen Sie auf einem Extraschiff eine kleine Kreuzfahrt vorbei an Quinten, das auf einem kleinen Landvorsprung am Walensee liegt und dank seiner Lage oftmals als auch Ostschweizer Riviera bezeichnet wird. Weiterfahrt im Dampfsonderzug via Pfäffikon entlang des Zürichsees in Richtung Olten. Aufgrund von Bauarbeiten auf der Strecke zwischen Olten und Bern, wird unser Dampfsonderzug über Biel/Bienne umgeleitet. (Ab Biel bis Bern wird der Zug mit einer Elektrolok geführt)

    Rigoletto

    Mitreissendes Drama auf der Seebühne

    Das Hauptmotiv aus Rigoletto ist bis heute ein Gassenhauer: „La donna è mobile“ – „Ach wie so trügerisch sind Frauenherzen“. Giuseppe Verdis Oper in drei Akten nach Victor Hugos „Le Roi s’amuse” feierte 2019 ein Aufsehen erregende Premiere als Spiel auf dem See und steht auch 2021 auf dem Programm. Der Regisseur und Bühnenbildner Philipp Stölzl betont in seiner spektakulären Inszenierung Verdis einzigartige Kontraste zwischen Spektakel und intimem Kammerspiel. Die musikalische Leitung des Spiels auf dem See wird mit Julia Jones erstmals in der Geschichte der Bregenzer Festspiele in den Händen einer Frau liegen. Für Sie haben wir eine grössere Anzahl Hauskarten sowie einen Teil der Kategorie III reserviert (Reduktion Fr. 35.-).
    www.bregenzerfestspiele.com

    Fahrplan (Richtzeiten)

    Donnerstag 29.07.21

    Bern                         ab 10.57 Uhr
    Olten                        ab 12.48 Uhr (an 12.33 Uhr)
    Rorschach                an 15.52 Uhr

    Bustransfer ins Radisson Hotel St. Gallen (Zimmerbezug) und Rückfahrt nach Rorschach Hafen

    Boarding DS Hohentwiel ab 18.00 Uhr / Abfahrt 18.15 Uhr
    Ankunft Seebühne        20.40 Uhr
    Festspiel-Beginn      um 21.15 Uhr
    Ende der Aufführung ca. 23.20 Uhr und Transfer ins Hotel

    Freitag 30.07.21

    Rorschach                 ab 11.20 Uhr
    Olten                         an 18.05 Uhr

    Biel/Bienne                an 19.28 Uhr

    Lyss                           an 19.47 Uhr

    Bern                          an 20.36 Uhr

    Aufgrund von Bauarbeiten auf der Strecke zwischen Olten und Bern, wird unser Dampfsonderzug über Biel/Bienne umgeleitet. (Ab Biel bis Bern wird der Zug mit einer Elektrolok geführt)

    Ihr Sonderzug

    Sie reisen in nostalgischen 1. Klasse-Wagen «Suisse Train Bleu» aus den 60er bis 70er Jahren mit komfortablen 4er- und 6er-Seitengangabteilen (max. 4er-Belegung). Die Wagen sind nicht klimatisiert mit Senkfenstern. Zum gemütlichen Verweilen bei Kaffee, einem Apéro oder einem Imbiss trifft man sich im Bar-/Aufenthaltswagen.

    Der Zug wird während der Reise von der im Jahre 1936 erbauten Dampflokomotive 01 202 des Vereins Pacific aus Lyss gezogen. Diese einst für den schweren Schnellzugsdienst eingesetzte Schlepptenderlokomotive ist ein Bijou.

    Wichtig zu wissen

    Bürger/innen der Schweiz und der EU benötigen für die Reise einen gültigen Reisepass oder ID.
    Wir empfehlen den Abschluss einer Annullierungskosten-/ SOS-Assistance-Versicherung.
    Die Durchführung der Reise erfordert eine Mindestteilnehmerzahl. Routen und Traktionsänderungen
    aus betrieblichen Gründen sind nicht wahrscheinlich, bleiben aber vorbehalten. Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen der ZRT Bahnreisen AG.

    Wir bieten umfassende Schutzmassnahmen zu Verhinderung der Verbreitung des Covid-19 Virus an. Grundlage für die Massnahmen bildet das Schutzkonzept des öffentlichen Verkehrs, welches vom Bundesamt für Gesundheit BAG bewilligt wurde.

    Highlights

    • Oper Rigoletto auf der Seebühne
    • DS Hohentwiel mit Rahmenprogramm
    • Sonderzug mit Dampflok 01 202
    • Kleine Kreuzfahrt auf dem Walensee

    Details im Überblick
    & Preise pro Person

    2 Tage / 1 Nacht

    29.07.2021 - 30.07.2021
    Auf Anfrage

    im Doppelzimmer

    pro Person
    CHF 930.–
    29.07.2021 - 30.07.2021
    Auf Anfrage

    im Einzelzimmer

    pro Person
    CHF 975.–

    Zuschläge

    Annullations-Vers./SOS-Schutz
    CHF 49.–

    Viele inbegriffene Leistungen

    • 2-Tagesfahrt im Dampfsonderzug
    • Sitzplatzreservation
    • Festspielfahrt auf dem Dampfschiff Hohentwiel mit Rahmenprogramm
    • (u.a. 3-Gang-Festspielmenü inkl. Aperitif)
    • Hauskarten für die Bregenzer Festspiele
    • 1 Übernachtung im Radisson Hotel St. Gallen inkl. Frühstücksbüffet
    • Gepäcktransport am 1. Tag
    • Bustransfer von Bregenz-St. Gallen bzw. St. Gallen-Rorschach
    • Extraschiff auf dem Walensee inkl. Lunch
    • ZRT-Reisebegleitung
    • Ausführliche Reiseunterlagen