Voranzeige
Train du Désert
Rabat
Fes
Bahnhof von Fes
Bahnfahrt nach Oujda (C David Gubler)
Train du Désert
Erlebnisse in Marokko

Marokko und Erlebnisfahrt im "Train du Désert"

8 Tage / 7 Nächte

  • 1
  • 1
  • 1
  • Nach dem Flug von Genf nach Casablanca und einer Übernachtung erreichen Sie mit der Bahn die Hauptstadt Rabat mit ihrer lebhaften Medina und der imposanten Stadtmauer. Sie entdecken auch die andere Königsstadt Fès und reisen quer durch den mittleren Atlas nach Oujda, der Hauptstadt des Oriental. Am 5. Tag erwartet Sie eine exklusive Sonderzugsfahrt im "Train du Désert" durch einmalige Wüsten- und Dünenlandschaften bis nach Bouarfa. Mit dem Bus nach Errachidia und mit dem Flugzeug via Casabalnca zurück in die Schweiz. Eine abwechslungsreiche Rundreise durch ein Land mit spannender Kultur und einmalig schöner Landschaften.

    Train du Désert

    Die Fahrt von Oujda bis Bouarfa und zurück wird mit einem Sonderzug exklusiv für internationale Gruppen durchgeführt (max 50 Personen). Der Zug besteht aus einer Diesellokomotive, einem Küchenwagen, klimatisierten 1.Klasse-Sitzplatzwagen sowie einem älteren Wagen mit Senkfenstern zum Öffnen. In einem gemächlichem Tempo von nie mehr als 50 km/h fährt der Zug zuerst durch fruchtbare Landschaften, über Brücken sowie durch enge Talabschnitte und durchquert dabei die Bergkette des Jbel Bou Keltoum. Nach Ain Benimathar geht die Fahrt hinaus in die endlos scheinenden Steppenlandschaften Ostmarokkos. Auf dieser Bahnlinie verkehren nur noch wenige Güterzüge und die einsamen Landschaften dienten u.a. auch als Kulisse für Filmaufnahmen des James Bond-Films «Spectre».

    Les détails en un coup d'œil
    et Les prix par personne

    In Vorbereitung

    01.11.2022 - 08.11.2022
    Sur demande