Wochenende in Stresa

am Lago Maggiore

Tage
3 Tage
Nächte
2 Nächte
ab CHF
875.-
Standard Info rechts
pro Person
Wann findet diese Reise statt? Alle Reisedaten
StresaStresa

Stresa

In den eleganten Speisewagen des Prestige Continental Express über die alte Lötschberg-Bergstrecke sowie über die Simplonlinie nach Domodossola. Sie logieren im schönen Grand Hotel Bristol direkt an der Seepromenade in Stresa. Der Lago Maggiore «dem Vorzimmer des Südens» bietet dank seiner besonderen Lage inmitten einer Bergkulisse beste Voraussetzungen für ein gemütliches Wochenende in fast schon mediterraner Atmosphäre. Einsteigen bitte für eine kurzweilige Reise.

fa-train

Ihr "privater" Sonderzug

fa-plate-utensils

Frisch im Zug zubereitete Gerichte

fa-person-walking

Ausreichend Freizeit

fa-chess-rook

tolle Ausflügsmöglichkeiten

fa-hotel

Hotel an schöner Lage

Reiseprogramm

Reiseprogramm

1. Tag: Extrazug nach Domodossola

Individuelle Anreise nach Zürich HB oder bis zu einem der Einstiegsbahnhöfe (siehe Fahrplan). Fahrt im Sonderzug in den Speisewagen des Prestige Continental Express ab Zürich über die alte Schnellzugsstrecke nach Bern. Durch das weniger bekannte Gürbetal nach Thun und weiter ins Berner Oberland. Während der Fahrt wird Ihnen ein reichhaltiger Brunch serviert. Über die Kehrschleifen der legendären BLS-Bergstrecke führt die Reise nach Kandersteg und durch den alten Lötschberg-Scheiteltunnel ins Wallis. Weiter entlang der Südrampe mit öffnendem Blick ins Rhonetal bis nach Brig, wo der Zug im Simplontunnel verschwindet, in dessen Mitte sich die Staatsgrenze zu Italien befindet. Über den Kehrtunnel bei Varzo erreicht der Sonderzug den Grenzbahnhof Domodossola. Bustransfer entlang des Lago Maggiore bis nach Stresa. Nach dem Zimmerbezug im Grand Hotel Bristol bleibt Ihnen noch genügende Zeit an der Seepromenade zu flanieren oder aber mit einem Boot zu den Borromäischen Inseln mit ihren Palazzi und Villen zu fahren. Gemeinsames Abendessen im Hotel und Übernachtung.

2. Tag: zur freien Verfügung / Ausflüge

Ganzer Tag zur freien Verfügung um das „dolce far niente“ zu geniessen, oder an einem der fakultativen Ausflüge teilzunehmen (siehe Hinweise). Abendessen frei und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Orta und Rückreise

Nach dem Frühstück, Busfahrt über den Monte Mottarone «dem Berg zwischen zwei Seen» zum Lago d’Orta, dem kleinsten unter den oberitalienischen Seen. Spaziergang hinunter zum autofreien Ortskern des malerischen Städtchens Orta San Giulio. Zeit für einen Kaffee oder einem Aperitif auf der kleinen Piazza.
Gegen Mittag Busfahrt nach Domodossola und Rückreise in «Ihrem» Sonderzug über die Simplon- und Lötschberg-Strecke. Während der gemütlichen Fahrt wird Ihnen ein frisch zubereitetes Mittagessen serviert. Individuelle Heimreise ab Ihrem Ausstiegsbahnhof.

Viele inbegriffene Leistungen

inbegriffene Leistungen

fa-users

ZRT-Reisebegleitung

fa-train

Rundreise im Sonderzug «Suisse Train Bleu»

fa-light fa-seat-airline

Reservierter Sitzplatz

fa-bed

2 Übernachtungen im Grand Hotel Bristol

fa-fork-knife

Mahlzeiten

  • tägliches Frühstückbuffet
  • 1 Brunch und 1 Mittagessen im Speisewagen des Prestige-Continental-Express
  • 1 Abendessen im Hotel

fa-list-check

Rahmenprogramm

  • Bustransfer Domodossola-Stresa am 1. Tag
  • Busfahrt über Orta nach Domodossola am 3. Tag

fa-file-image

Ausführliche Reiseunterlagen

Nicht inbegriffene Leistungen 

  • An- und Rückreisebilette
  • Getränke und nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen
  • Versicherungen

fakultative Ausflüge 15.06.2024

fakultative Ausflüge

 

Busfahrt und Weinverkostung
 

Im Verlaufe des Vormittags Busfahrt ins Weinbaugebiet im Nordpiemont bis zur Ortschaft Ghemme, deren Bekanntheit heute auf ihren gleichnamigen Qualitätswein zurückzuführen ist. Weinverkostung inkl. kleinem Lunch.

Busausflug mit Bus, Weinverkostung inkl. kleinem Lunch
Preis pro Person     CHF    75.-

 

Schiff & Bahn nach Locarno
 

Ausflug per Schiff auf dem Lago Maggiore bis nach Locarno. Freie Zeit für ein individuelles Mittagessen in der wärmsten Stadt der Schweiz, bevor Sie die abenteuerliche Fahrt mit der Centovalli-Bahn antreten. Die bezaubernde Zugreise durch wildromantische Landschaften des «Tals der Hundert Täler» führt über 83 Brücken und durch 34 Tunnels bis nach Domodossola, von wo aus Sie per Bus zurück nach Stresa gelangen.

Tagesausflug mit Schiff und Fahrt in der Centovalli-Bahn 2.-Kl., Busfahrt Domodossolla bis Stresa
Preis pro Person    CHF    60.-

 

Fahrplan (Richtzeiten)

Fahrplan
08.50 Uhr ab Zürich an 18.39 Uhr
09.18 Uhr ab Aarau an 17.53 Uhr
09.46 Uhr ab Olten an 17.42 Uhr
10.37 Uhr ab Bern an 16.48 Uhr
13.41 Uhr an Domodossola ab 14.07 Uhr

 

Ihre Sonderzug

Ihr Sonderzug

Sie reisen in den eleganten Speisewagen des «Prestige Continental Express» im Stil des Orient Express erleben Sie das Bahngefühl der Belle Epoque. Diese luxuriös eingerichteten Wagen sind klimatisiert. Dort werden Ihnen die Mittagessen serviert.

Termine & Preise

Termine & Preise

14.06. - 16.06.2024

Im Doppelzimmer (auf Anfrage)

pro Person

CHF 875.-

Im Einzelzimmer (auf Anfrage)

pro Person

CHF 965.-

Im Doppelzimmer zur Alleinbenutzung (auf Anfrage)

pro Person

CHF 1025.-

Ihr Erlebnis - unser Versprechen

fa-user-group-crown

Bestens betreut

fa-list-check

Alles aus einer Hand

fa-train

Sonderzug

fa-route

Schöne Strecke

 

Die Vorfreude startet hier

Online buchen
Tage
3 Tage
Nächte
2 Nächte
ab CHF
875.-
Standard Info rechts
pro Person

Das will ich selber erleben