Seite nicht gefunden

Wann findet diese Reise statt? Alle Reisedaten
Highlights

fa-train

Bergenbahn und Flambahn

fa-bed

Übernachtungen in Bergen, Trondheim u.a.

fa-mountain

Naturschönheiten auf den Lofoten

Reiseprogramm 14 Tage / 13 Nächte

Reiseprogramm

1. Tag: Schweiz - Hamburg

Individuelle Anreise 1. Kl. nach Zürich oder Basel SBB und Begrüssung durch die ZRT-Reiseleitung. Mit dem ICE um 07.59 Uhr ab Zürich bzw. 09.06 Uhr ab Basel SBB über Frankfurt und Hannover in Richtung Norddeutschland. Unterwegs wird Ihnen ein Picknick gereicht. Nach Ankunft um 16.30 Uhr in Hamburg, Zimmerbezug in einem nahegelegenen Hotel. Stadtspaziergang und gemeinsames Abendessen in einem Restaurant sowie Übernachtung.

2. Tag: Hamburg - Göteborg

Nach einem Frühstücksbüffet Weiterreise im Intercity in Richtung Kopenhagen. Sie überqueren den Nord-Ostsee-Kanal, fahren über die Jütlandlinie nach Odensee bis zur grossen Belt-Brücke. Umsteigen in Kopenhagen und Fahrt über die weltweit längste Schrägseilbrücke nach Malmö sowie entlang der Küste bis Göteborg. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in Bahnhofsnähe.

3. Tag: Göteborg - Trondheim

Am Morgen Weiterfahrt im Intercity durch den Süden Schwedens und über die Grenze nach Norwegen. In Oslo besteigen Sie den Zug der Dovrebahn. Entlang von Seen, vorbei an den berühmten Wintersportorten Lillehammer sowie Kvitfiell und durch das berühmte Tal Gudbrandsdalen immer weiter gegen Norden. Am Abend Ankunft in Trondheim. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in Bahnhofsnähe.

4. Tag: Trondheim

Auf einem Rundgang lernen Sie Trondheim am gleichnamigen Fjord, der drittgrössten Stadt Norwegens, kennen. Am Hafen stehen typische Lagerhäuser und Sie sehen den Stiftsgarten mit dem grössten historischen Holzpalast Skandinaviens. Nachmittag und Abend zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vorabend.

5. Tag: Trondheim – Bodø

Fahrt mit der Nordlandsbahn, Norwegens längste Bahnlinie, die auch Polarkreis-Express genannt wird. Sie führt durch kontrastvolle Gebiete und durch karge Winterlandschaften zu den Fjorden Norwegens. Sie überqueren die grosse Bergkette Saltfjellet und fahren durch den gleichnamigen Nationalpark, wo Steinpyramiden die Passage des Polarkreises markieren. Entlang weiterer Bergketten und Fjorden erreichen Sie am späten Nachmittag Bodø. Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in Bahnhofsnähe.

6. Tag: Bodø – Lofoten

Am Vormittag lernen Sie auf einem Rundgang Bodø kennen. Nach langen Jahren des Wiederaufbaus nach dem 2. Weltkrieg bietet die Stadt interessante Sehenswürdigkeiten wie das Nordlandsmuseum, die Domkirche und das Rathaus. Am Nachmittag Überfahrt mit der Fähre (Dauer ca. 3 Stunden) auf die Lofoten bis nach Moskenes, berühmt durch seine einmalige Landschaft wo die Berge direkt ins Meer stürzen. Abendessen und Übernachtung in einer einfacheren Unterkunft. Bei entsprechender Witterung kann man spätabends das sagenumwobene Nordlicht entdecken.

Lofoten – Bodø

Sie entdecken mit einem Reiseführer die Schönheiten der Lofoten. Geniessen Sie den Tag im grossartigen Naturgebiet im Archipel über dem Polarkreis. Nach einem gemeinsamen Abendessen Fährüberfahrt zurück nach Bodø. Übernachtung im gleichen Hotel wie am 5. Tag.

8. Tag: Bodø – Trondheim

Am Vormittag bleibt noch Zeit für eigene Entdeckungen oder zum Ausruhen. Kurz nach dem Mittag, Weiterfahrt mit der Nordlandbahn zurück nach Trondheim. Spätabends Ankunft und Übernachtung im gleichen Hotel wie am 3. Tag.

9. Tag: Trondheim – Røros – Oslo

Nach dem Frühstück Weiterfahrt mit der Rørosbahn über das Gaulatal nach Røros. Nach einem gemeinsamen Mittagessen haben Sie freie Zeit im Dorf (UNESCO-Welterbe) die Bauweise der noch vollkommenen Holzhäuser zu besichtigen. An diesem Tag findet zudem der berühmte Wintermarkt Rørosmartnan statt. Dieses nationale, kulturelle Ereignis zieht jedes Jahr viele Besucher an und verwandelt die Stadt in einen lebendigen Marktplatz mit Musik und Tanz. Im Verlaufe des Nachmittags Weiterfahrt via Hamar nach Oslo. Übernachtung in einem Hotel in Bahnhofsnähe.

10. Tag: Oslo

Am Vormittag entdecken Sie auf einem Rundgang die interessante Hauptstadt Norwegens. Sie sehen das monumentale Rathaus, das als Symbol der Unabhängigkeit erbaut wurde, das Königliche Schloss, das Nationalparlament, das Theater sowie den Dom. Nachmittag und Abend zur freien Verfügung. Übernachtung wie am Vorabend.

11. Tag: Oslo - Bergen

Fahrt mit der modernen Express-Regionalbahn nach Bergen. Die Reise führt durch hügelige Landschaften und karges Berggebiet. Im Verlaufe des Nachmittags Ankunft in Bergen und Zimmerbezug. Auf einem Rundgang entdecken Sie das Hanseviertel und weitere Sehenswürdigkeiten der Stadt. Mit der Fløibanen (Standseilbahn) gelangen Sie auf den Aussichtsberg mit einer atemberaubenden Rundsicht. Abendessen und Übernachtung.

12. Tag: Bergen – Flåmbahn – Oslo

Fahrt mit der Bergenbahn bis Myrdal, wo Sie auf die historische Flåmbahn umsteigen. Eindrückliche Fahrt nach Flåm, dem kleinen Ort am Aurlandsfjorden, einem Seitenarm des grossen Sognefjorden. Nach einem kurzen Stopp, Rückfahrt über Myrdal zurück nach Oslo. Abendessen und Übernachtung im gleichen Hotel in Oslo.

13. Tag: Oslo - Kopenhagen

Morgendliche Fahrt im Intercity über Göteborg und Malmö nach Kopenhagen. Im Verlauf des Nachmittags Zimmerbezug in einem Hotel in Bahnhofsnähe. Sie lernen anschliessend die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Innenstadt Kopenhagens auf einem Rundgang kennen. Abschiedsabendessen und Übernachtung.

14. Tag: Kopenhagen - Schweiz

Rückreise in Intercity- und ICE-Zügen über Hamburg in die Schweiz. Ankunft in Basel um 20.47 Uhr und individuelle Heimreise.

fa-users

ZRT-Reiseleitung auf der ganzen Reise

fa-train

Zugfahrten

  • Bahnbillett 1. Kl. Wohnort-Zürich/Basel und zurück
  • Sämtliche Bahnfahrten in der 1. Kl. wie im
    Programm aufgeführt
  • Sitzplatzreservationen (wo möglich)

fa-bed

13 Übernachtungen in guten Mittelklasshotels mit Frühstücksbüffet (ausgenommen auf den
Lofoten – einfache Unterkunft)

fa-fork-knife

Mahlzeiten

  • 2 Mittagessen
  • 9 Abendessen
  • 3 Lunchpakete

fa-list-check

Rahmenprogram

  • Besichtigungen mit lokalen deutsch sprechenden Reiseleitern gemäss Programm
  • Fährüberfahrt ab Bodø zu den Lofoten und zurück
  • Entdeckungstour auf den Lofoten
  • Ausflug mit Standseilbahn in Bergen

fa-file-image

Ausführliche Reiseunterlagen

Nicht inbegriffene Leistungen

  • Getränke und weitere Mahlzeiten
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen
  • Versicherungen

Termine & Preise

Termine & Preise

14.02. -27.02.2024

Termine und Preise 2024 in Vorbereitung

im Doppelzimmer

pro Person

CHF 3250.-

im Einzelzimmer

pro Person

CHF 3770.-

Wichtig zu Wissen

Wichtig zu Wissen

Schweizer Bürger benötigen einen gültigen Reiseausweis (ID / Pass). Das Abschliessen einer Reise-Annullierungsversicherung sowie einer Assistance-Versicherung ist obligatorisch. Programmänderun-gen sind vorbehalten und es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen der ZRT Bahnreisen AG, Brig.

Info zu den Bahnen in Norwegen

Mitte August hat ein Unwetter in Ostnorwegen grosse Schäden angerichtet. So ist u.a. die Randklev-Brücke auf der Dovrebahn in Mittleidenschaft gezogen worden. Alle Verbindungen des öffentlichen Verkehrs werden aufrecht gehalten. Auf kurzen Teilstrecken werden Busse eingesetzt. Die Norwegischen Bahnen arbeiten mit Hochdruck an der Instandhaltung der Linien.

Ihr Erlebnis - unser Versprechen

fa-user-group-crown

Bestens Betreut

fa-list-check

Alles aus einer Hand

fa-image-landscape

Wunderschöne Landschaften

fa-route

Besondere Zugstrecken

jetzt Platz sichern

Online buchen

Das will ich selber erleben