Leserreise Magazin Zeitlupe
Graz
Graz
Museumsinsel auf der Mur, Graz
Uhrenturm, Graz
Steiermark
Flascherlzug ©Steiermark Tourismus
Lippizaner
Riesenrad im Prater, Wien (© Oesterreich Werbung - Bartl)
Die Gärten von Schönbrunn bei Wien

Zeitlupe: Steiermark und Wien

7 Tage / 6 Nächte

  • 1
  • Graz, Steiermark und Walzerstadt Wien

    Unternehmen Sie eine gemütliche Bahnfahrt im Panoramawagen 1. Klasse durch die malerischen Landschaften des Arlbergs. Entdecken Sie die Steiermark und deren charmante aber eher unbekannte Hauptstadt Graz. Das beliebte Ferienziel Steiermark ist die Heimat der berühmten Lipizzaner Pferde und verzaubert mit ihren imposanten Schlössern, endlos scheinenden Weinhängen und idyllischen Dörfern jeden Besucher. Eine Fahrt im Dampfzug ist hier ein ganz besonderes Erlebnis! Nach einer vergnüglichen Reise über die legendäre Semmering-Bahnstrecke erwartet Sie die Donaumetropole Wien mit ihren Kaffeehäusern und fantastischen Sehenswürdigkeiten.

    1. Tag » Zürich – Graz

    Individuelle Bahnfahrt 1. Klasse nach Zürich HB, wo Sie die ZRT-Reiseleitung erwartet. Um 08.40 Uhr Abfahrt im SBB-Panoramawagen 1. Klasse des Eurocity Transalpin in Richtung Österreich. Über Buchs (10.00 Uhr) und entlang der Gebirgsstrecke des Arlbergs erreichen Sie Innsbruck mit Mittagessen unterwegs im Speisewagen. Weiter durch abwechslungsreiche Landschaften via Kitzbühel, Zell am See und durch das Selztal erreichen Sie Graz am späteren Nachmittag. Abendessen und Übernachtung im traditionsreichen Parkhotel**** Graz.

    2. Tag » Graz

    Entdecken Sie während einem geführten Rundgang die zum UNESCO Welterbe gehörende «Grazer Innenstadt ». Nachmittag und Abend frei. Fahren Sie auf den Schlossberg und geniessen Sie in den gemütlichen Restaurants die kulinarischen Spezialitäten der Steiermark.

    3. Tag » Südsteiermark

    In den sanften Hügeln der Südsteiermark liegen Weinberge deren hervorragende Weissweine internationale Beachtung finden. Eine Führung und Weindegustation im 300 Jahre alten Weinkeller des bischöflichen Schlosses Seggau – das zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten der Steiermark zählt – wird auch Sie überzeugen. Von dort geht es zu einer typischen Kürbiskernölmühle, wo es das «schwarze Gold» der Steiermark zu verkosten gilt. In einem ursprünglichen «Buschenschank geniessen Sie eine feine Brettljause und den schönem Ausblick in die Weinberge. Rückkehr nach Graz und freier Abend.

    4. Tag » Lippizaner und Flascherlzug

    Busfahrt durch die malerischen Hügellandschaften der Weststeiermarkt nach Piber, wo Sie das Bundesgestüt der Lippizzaner-Pferde besuchen, weltberühmt durch die Spanische Hofreitschule in Wien. Nach dem Mittagessen Weiterfahrt nach Stainz und Besichtigung des Schlosses sowie der barocken Stiftskirche. Dann erwartet Sie eine vergnügliche Dampffahrt im nostalgischen «Flascherlzug» entlang der Ölspur durch das Schilcher-Kernölland. Rückkehr nach Graz und freier Abend.

    5. Tag » Semmering – Wien

    Fahrt im modernen Railjet über die legendäre Strecke des Semmerings, die bereits 1854 als erste normalspurige Gebirgsbahn Europas eröffnet worden ist. Gegen Mittag Ankunft in Wien und Beginn der grossen Stadtrundfahrt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Prachtbauten der «Strauss-Metropole» wie u.a. die Hofburg und den imposanten Stephansdom. Unterwegs Mittagessen und am späteren Nachmittag Fahrt in Ihr zentral gelegenes Erstklasshotel Mercure Josefshof, nur wenige Schritte vom Rathaus entfernt. Freier Abend.

    6. Tag » Wien

    Ganzer Tag zur freien Verfügung oder für einen fakultativen Ausflug wie zum Beispiel zum Schloss Schönbrunn. Oder gönnen Sie sich einen Kaffee mit feiner Sachertorte und machen Sie einen Abstecher in den Prater. Vom nostalgischen Riesenrad eröffnet sich ein fantastischer Ausblick über Wien. Am Abend gemeinsames Abschiedsabendessen.

    7. Tag » Rückfahrt in die Schweiz

    Transfer zum Bahnhof und um 09.30 Uhr Abfahrt im RailJet 1. Klasse via Salzburg, Innsbruck und über die Arlberg-Gebirgsstrecke zurück in die Schweiz. Unterwegs Mittagessen an den Sitzplatz serviert. Ausstiegsmöglichkeiten in Buchs SG (16.06 Uhr), Sargans (16.23 Uhr) und in Zürich HB (17.20 Uhr). Individuelle Heimreise mit der Bahn 1. Klasse an Ihren Wohnort.

    Reiseroute

    Details im Überblick
    & Preise pro Person

    Reisedaten (7 Tage, 6 Nächte)

    03.09.2017 - 09.09.2017
    Ausgebucht

    Zuschläge

    Bahnfahrt ohne Halbtax-Abo
    CHF 80.–
    Annullierungskosten-versicherung und SOS-Schutz
    CHF 69.–

    Ermässigungen

    Bahnfahrt mit GA 2. Kl. (Reise 1.Kl.)
    CHF 30.–
    Bahnfahrt mit GA 1. Kl.
    CHF 80.–

    Viele inbegriffene Leistungen

    • Bahnfahrt 1. Kl. Wohnort-Zürich und zurück
    • Fahrt im Panoramawagen 1. Kl. Zürich – Graz und zurück ab Wien im RailJet 1. Kl.
    • Bahnfahrt 1. Kl. Graz – Wien im RailJet
    • 4 Übernachtungen im Parkhotel**** in Graz
    • 2 Übernachtungen im Hotel Mercure Josefshof**** in Wien
    • Täglich reichhaltige Frühstücksbuffets
    • Mittagessen auf der Hin- und Rückfahrt
    • 3 Mittag- & 1 Abendessen gemäss Programm
    • Geführter Stadtrundgang in Graz
    • Ausflüge (3. & 4. Tag) mit Bus und Bahnfahrten
    • Besichtigungen und Degustationen gemäss Programm
    • Grosse Stadtrundfahrt in Wien
    • ZRT-Reiseleitung ab / bis Zürich
    • Ausführliche Reiseunterlagen