Sri Lanka

19 Tage / 18 Nächte

  • 1
  • 1
  • 1
  • Auf Entdeckungstour durch das Inselparadies 

    Sri Lanka – eine Insel, die Emotionen und Sehnsüchte weckt: paradiesische Traumstränden, weite Teefeldern sowie üppig grüne Dschungellandschaften und einsame Tempel. Allerdings bietet die Insel weit mehr als das, ist sie auch Heimat einer spannenden Tierwelt und einer vom tropischen Tiefland in die kühleren Berge stets wechselnden Flora. Das Land blickt zurück auf eine bewegte Geschichte, geprägt von fremden Kolonialisten und lokalen Feudalherrschern, deren prächtiges Erbe allgegenwärtig zu bestaunen ist. Bereisen Sie während dieser spannenden Erlebnisreise mit Bahn und Bus die Insel – vom nördlichen Jaffna bis hinunter an die Südküste. Die beste Art, um einen Einblick in die «Perle im indischen Ozean» zu gewinnen und seine freundlichen Menschen kennenzulernen.

    1. Tag » Zürich – Colombo

    Individuelle Anreise mit der Bahn (1. Klasse) zum Flughafen Zürich. Begrüssung durch Ihre ZRT-Reiseleitung und Abflug um 21.55 Uhr mit Emirates Airlines nach Dubai und weiter nach Colombo.

    2. Tag » Ankunft in Colombo

    Am frühen Abend Ankunft in Colombo und Transfer in Ihr Hotel Galle Face**** für Abendessen und Übernachtung. Das geschichtsträchtige Haus im Kolonialstil liegt direkt an der Meerespromenade.

    3. Tag » Colombo – Anuradhapura

    Zeit für einen Spaziergang und kurze Rundfahrt durch Colombo. Um 14.00 Uhr Abfahrt im Express-Zug (Gepäck mit Bus) nach Anuradhapura, wo Sie gegen 19.00 Uhr eintreffen. Transfer in Ihr Hotel für Abendessen und Übernachtung in traumhafter Natur im Ökohotel Palm Garden Village***.

    4. Tag » Anuradhapura – Jaffna

    Anuradhapura war einst über 1400 Jahre Hauptstadt und spirituelles Zentrum des Landes mit Tausenden von Mönchen in Dutzenden von Klöstern. Die prächtigen Paläste, imposanten Dagobas (kuppelförmige Bauwerke mit Reliquien) und vielen Skulpturen zeugen vom Ruhm dieser Zeit. Rundfahrt durch die in üppiger Natur gelegene Stadt und Besuch des heiligen Bodhi-Baums. Weiterfahrt im Express-Zug (ca. 3 Std. / Gepäck mit Bus) nach Norden in die quirlige Lagunenstadt Jaffna. Transfer in Ihr Hotel für Abendessen und Übernachtung im zentralen Hotel Tilco City***.

    5. Tag » Jaffna / Nainativu

    Nach dem Frühstück Ausflug auf die Insel Nainativu zum Pilgerort Nagadeepa. Der buddhistische Nagadeepa Tempel und der hinduistische Naga Pooshani Tempel stehen für das neue Verständnis zwischen Tamilen und Singhalesen. Die Insel liegt ca. 55 km von Indien entfernt im Golf von Mannar und Sie können vor der kurzen Überfahrt mit der Fähre den Fischern bei der Arbeit zusehen. Am Nachmittag lernen Sie das lebhafte Jaffna kennen. Ausser dem faszinierenden Nallur Hindu Tempel sehen Sie auch das zweitgrösste alte Fort der Insel und besuchen den Markt sowie eine der bedeutendsten und prächtigsten Bibliotheken Asiens. Rückkehr in Ihr Hotel für Abendesse und Übernachtung.

    6. Tag » Jaffna – Mihintale – Sigiriya

    Sie verlassen die Nordküste und fahren im Bus südlich in das «Kulturdreieck» Sri Lankas. Unterwegs besuchen Sie die Klosterstadt Mihintale – Wiege des Buddhismus und eine der heiligsten Stätten Sri Lankas – mit ihren Höhlen, Tempeln und eindrücklichen Ruinen. Über drei Treppenfluchten und gut 1800 Stufen erreichen Sie auf einem Plateau das spirituelle Ziel, die Ambasthala-Dagoba, und geniessen schöne Ausblicke. Weiterfahrt nach Sigiriya für Abendessen und Übernachtung im Hotel Sigiriya**** mit einmaliger Sicht auf den Löwenfelsen.

    7. Tag » Sigiriya

    Früh morgens besichtigen Sie die Ruinen des Königspalastes (10. Jh.) auf dem imposanten Löwenfelsen. Dieser ragt mit seinen 200 Metern Höhe weit sichtbar aus dem Urwald und ein Fussweg führt entlang senkrechten Felswänden empor zum Palast und dessen Gärten. Auf halber Höhe sind die prächtigen Fresken der Wolkenmädchen zu bewundern. Die Aussicht ist spektakulär und ein unvergessliches Erlebnis! Nachmittags besuchen Sie Polonnaruwa, die ehemalige königliche Hauptstadt Sri Lankas. Entdecken Sie die herrlichen Ruinen von Palästen, Tempeln und lauschigen Badebecken mit türkisfarbenem Wasser sowie die vier Buddha Statuen «Gal Vihara». Rückkehr nach Sigiriya für Abendessen und Übernachtung.

    8. Tag » Sigiriya – Matale – Kandy

    Weiterfahrt im Bus zum Höhlentempel von Dambulla mit seinem gigantischen Buddha und fantastischen Höhlen. Im Innern der fünf Höhlen finden sich scheinbar unzählige Buddha-Statuen und die Grotten sind mit fantastischen Decken- und Wandmalereien geschmückt. In einem Gewürzgarten in Matale erfahren Sie Interessantes über die Gewürzproduktion und deren Verwendung in der lokalen Küche. Anschliessend machen Sie Halt bei den einzigartigen Tempeln in Nalanda Gedige bevor Sie in Kandy den weltbekannten Zahntempel mit seinem Relikt von Buddha besuchen. Abendessen und Übernachtung im Cinnamon Citadel Hotel**** an traumhafter Lage bei Kandy.

    9. Tag » Kandy

    Rundgang durch die ruhige und ländlich anmutende Stadt Kandy, welche Dank ihrer Lage auf 500 m auch über ein angenehmes Klima verfügt. Die gut erhaltenen Gebäude aus der Kolonialzeit tragen zur einmaligen Atmosphäre bei und ergeben gute Fotosujets. Freie Zeit für einen individuellen Spaziergang durch den Markt oder am See und Rückfahrt in Ihr Hotel für Abendessen und Übernachtung. Am Abend wohnen Sie einer Vorführung von «Kandy Dance», den traditionellen Tänzen Sri Lankas, bei.

    10. Tag » Kandy

    Das wohl bekannteste Elefantenwaisenhaus in Pinnawela ist berühmt für die angeblich grösste Elefantenherde weltweit und wurde 1975 gegründet, um verlassene Elefantenbabys zu pflegen. Heute eine nicht unbestrittene Touristenattraktion aber der Blick auf die vielen «Dickhäuter» und die Landschaft sind ein Ausflug wert. Danach besichtigen Sie den Botanischen Garten von Peradeniya. Von den Briten im Jahr 1822 gegründet gilt er als einer der schönsten Asiens und zieht mit seinen tropischen und subtropischen Pflanzen Besucher aus aller Welt an. Rückkehr in Ihr Hotel für Abendessen und Übernachtung.

    11. Tag » Kandy – Nuwara Eliya

    Nach dem Frühstück erwartet Sie eine weitere Bahnfahrt von Kandy in die Berge nach Nanu Oya. Die Gleise verlaufen durch spektakuläre Berglandschaften mit Teeplantagen, Schluchten und Wasserfällen. Während der Fahrt im klimatisierten Panoramazug wird Ihnen das Mittagessen serviert. Nach Ankunft in Nanu Oya kurze Busfahrt und kleine Stadtrundfahrt durch Nuwara Eliya, auch «Klein England» genannt. Abendessen und Übernachtung im Hotel Araliya Green Hills****.

    12. Tag » Nuwara Eliya – Ella

    Früh morgens machen Sie sich auf den Weg zum Horton Plains Nationalpark für eine kleine Wanderung welche Sie vorbei an Wasserfällen und durch Fichtenwälder zum «Ende der Welt» führt, einer steilen Klippe mit fantastischer Panoramasicht über die Insel und oft gar bis zum Meer! Am Nachmittag Weiterfahrt mit dem Zug nach Ella. Transfer für Abendessen und Übernachtung im Hotel Mount Heaven***(*) mit traumhafter Aussicht in die Berge.

    13. Tag » Bandarawela / Lipton’s Seat

    Während einer vergnüglichen Tuk-Tuk Safari durch Teeplantagen zum Gipfel des Lipton’s Seat treffen Sie tamilische Teepflückerinnen, sehen wie die kostbaren Teeblätter gewogen werden und spazieren vorbei an Wasserfällen und malerischen Dörfern. Auf dem Gipfel geniessen Sie bei einem frischen Tee den atemberaubenden Ausblick, wie früher schon Sir Lipton dies tat. Nach dem Besuch der Dambatenna Teefabrik, der ältesten des Landes, fahren Sie zum Dowa Höhlentempel mit der ältesten Buddha-Statue Sri Lankas und schönen Höhlenmalereien. Rückfahrt in Ihr Hotel für Abendessen und Übernachtung.

    14. Tag » Ausflug nach Badulla

    Heute fahren Sie weiter im Zug auf der Bahnstrecke bis nach Badulla und passieren den Viadukt von Demodara. In Badulla besuchen Sie den Badulla Tempel und einen Gemüsemarkt bevor Sie im Bus entlang der Bahnstrecke zurückfahren und dabei schöne Ausblicke auf die Bahnstrecke, die Bolgoda Brücke und die Bogenbrücke bei Demodara geniessen. Rückkehr in Ihr Hotel für Abendessen und Übernachtung.

    15. Tag » Ella – Udawalawe

    Ein letztes Frühstück im kühlen Klima des Hochlands bevor Sie aufbrechen für Ihre Busfahrt nach Udawalawe. Unterwegs besichtigen Sie die imposanten Felsenfiguren von Buduruwagala. In Udawalawe erwartet Sie nachmittags eine spannende Jeepsafari durch den Nationalpark, einem der besten Safariparks Asiens und bekannt für seine grosse Anzahl Elefanten. Abendessen und Übernachtung im Hotel Grand Udawalawe****.

    16. Tag » Udawalawe – Galle

    Freier Morgen und gegen Mittag Busfahrt ans Meer nach Galle, wo Sie das koloniale Fort mit seiner gewaltigen Festungsanlage und holländischen und englischen Kirchen sehen. Kleiner Spaziergang durch die Altstadt und Fahrt zu Ihrem Hotel im Kolonialstil an traumhafter Lage über dem Meer. Abendessen und Übernachtung im Hotel Closenberg***.

    17. Tag » Galle – Beruwala

    Kurze Busfahrt nach Galle und Bummel durch die geschäftigen Gassen. Am Mittag Fahrt im Regionalzug entlang der Küste nach Beruwala. Transfer in Ihr Hotel an traumhafter Lage am Indischen Ozean und Zeit für einen Spaziergang. Abendessen und Übernachtung im Hotel Cinnamon Bey Beruwala*****.

    18. Tag » Beruwala – Colombo

    Ganzer Tag zur freien Verfügung am Meer. Am späteren Nachmittag Busfahrt nach Colombo oder Beginn Ihrer individuellen Verlängerung. In Colombo geniessen Sie Ihr Abschiedsabendessen im Hotel Mount Lavinia aus der Kolonialzeit. Transfer zum Flughafen.

    19. Tag » Colombo – Schweiz

    Um 02.50 Uhr Abflug mit Emirates Airlines nach Dubai wo Sie um 06.00 Uhr eintreffen. Weiterflug um 08.30 Uhr und Landung in Zürich um 12.25 Uhr. Verabschiedung von der ZRT-Reiseleitung und individuelle Heimreise mit der Bahn in 1. Klasse.

    Highlights

    • Bahnfahrten mit Regelzügen nach Jaffna
    • Prächtiges Anuradhapura
    • Ausflug auf Insel Nainativu
    • Klosterstadt Mihintale
    • Löwenfelsen in Sigiriya
    • Prächtiger Höhlentempel Dambulla
    • Koloniales Kandy mit "Zahn-Tempel"
    • Botanischer Garten Peradeniya
    • Bahnfahrt ins Hochland nach Nuwara Eliya
    • Horton Plains Nationalpark mit Worlds End
    • Teeplantagen und "Lipton's Seat"
    • Bahnfahrt nach Badulla über Demodara Viadukt
    • Safari im Udawalawe Nationalpark
    • Festung von Galle
      u.v.m.

    Reiseroute

    Details im Überblick
    & Preise pro Person

    Reisedaten (19 Tage / 18 Nächte)

    13.11.2017 - 01.12.2017
    Buchbar

    Preis vorbehältlich allfälliger Anpassung des Flugtarifs (zum Zeitpunkt des Drucks noch nicht bekannt).

    im Doppelzimmer
    CHF 4680.–

    Zuschläge

    Einzelzimmer
    CHF 825.–
    Abreise vom 13.11.2017
    CHF 110.–
    Langstreckenflüge in Business Class
    auf Anfrage

    Teilnehmerzahl: 15 - 26 Personen

    Viele inbegriffene Leistungen

    • Bahnbillet 1. Kl. zum Flughafen
    • Linienflüge Emirates Airlines in Economy Class mit 30 kg Freigepäck
    • Flughafentaxen / Treibstoffzuschlag (CHF 90.–, Stand September 2016)
    • 16 Übernachtungen in guten Mittel- / Erstklasshotels an bester Lage
    • Reichhaltige Frühstücksbuffets
    • Halbpension mit 17 Abendessen
    • Busfahrten in klimatisierten Reisebussen
    • Bahnfahrten in bestmöglichen Klassen
    • Bahnfahrt Kandy – Nanu Oya im klimatisierten Panoramawagen inkl. Mittagessen
    • Gepäcktransport während den Bahnfahrten
    • Fährüberfahrt nach Nainativu
    • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
    • Jeepsafari im Nationalpark Udawalawe
    • Abschiedsabendessen in Colombo (ausser bei Verlängerung)
    • Deutsch sprechende lokale Reiseleitung
    • ZRT-Reisebegleitung ab / bis Zürich (lokale Betreuung während Verlängerung)
    • Reisegenehmigung ETA ($ 35.–)
    • Ausführliche Reiseunterlagen