Exklusiver Extrazug
Salzburg, die Mozartstadt...
...und die Feststadt zum Rupertikirtag ©Tourismus Salzburg - Breitegger Günter
Sicht vom Burghügel
Gelebt fröhliche Traditionen zum Rupertikirtag ©Salzburgerland Tourismus - Rupertikirtag
Schloss Mirabell und...
der Mirabellgarten
die Gassen der berühmten Altstadt
...und ihre Fiaker mit zotteligen Pferdestärken
Brauner, Mélange...und ein Stück Sachertorte
und das berühmte Mozart-Haus
Möglichkeit für einen fakultativen Ausflug zum Wolfgangsee mit Schifffahrt...
...und Fahrt mit der Bergbahn auf den Schafberg
für schöne Ausblicke
Spaziergang entlang der Salzach
Zell am See, Ihr Halt unterwegs

Mit dem Krokodil nach Salzburg

4 Tage / 3 Nächte

  • 1
  • Exklusive Sonderzugsreise zum grossen Rupertikirtag-Fest in Salzburg

    Steigen Sie ein im Extrazug mit 80er-Jahre Retro-Wagen und einer imposanten, historischen „Krokodil-Lok“ für die schöne Fahrt nach Salzburg. Und ganz nach dem Motto „Speisen beim Reisen“ geniessen Sie beim Mittagessen die schönen Ausblicke auf der Arlberg Gebirgsstrecke. Nebst der berühmten Altstadt Salzburgs mit ihren prächtigen Gebäuden und Museen, erwarten Sie auf dem fröhlichen Rupertikirtag-Fest auch Brauchtum und kulinarische Genüsse. Auf allen Plätzen präsentieren über 80 Schausteller ihre „Schmankerl“ und traditionelles Handwerk. Fesche Dirndl und knackige Waden stolzieren um die Wette, Platzkonzerte mit lüpfigen Klängen locken zum Verweilen und was wäre das grösste Domweihfest des Landes ohne ein grosses Bierzelt. Eine Abwechslung der anderen Art bieten unsere fakultativen Ausflüge zum Wolfgangsee mit Zahnradbahnfahrt auf den Schafberg oder der Besuch im Ferdinand Porsche Museum und in der Lokwelt in Freilassing. Kurz: ein verlängertes Wochenende, das Sie nicht verpassen sollten!

    1. Tag » Zürich – Sargans/Buchs – Salzburg

    Individuelle Anreise zu einem der Einstiegsbahnhöfe (siehe Fahrplan). Die Fahrt mit der Lok Re 456 von M-Rail führt von Weinfelden via Winterthur-Zürich nach Buchs SG. Nach einem Lokwechsel auf die historische E-Lok 1020, eine ehemalige ÖBB-Maschine mit dem Spitznahmen „Krokodil“, geht die Reise via Feldkirch und über die bekannte Arlberg-Gebirgsstrecke in Richtung Innsbruck. Dabei geniessen Sie schöne Berglandschaften und Ihr Mittagessen. In Kitzbühel Zeit für einen kurzen Spaziergang. Über Zell am See und Bischofshofen erreichen Sie am späteren Nachmittag die Mozartstadt Salzburg. Spaziergang bzw. Transfer zu Ihrem Hotel. Freier Abend und Übernachtung.

    2. & 3. Tag » Salzburg / fakultative Ausflüge

    Beide Tage zur freien Verfügung. Entdecken Sie Salzburg und flanieren Sie durch die Gassen der historischen Altstadt oder durch den Mirabellgarten. Oder Sie hüpfen in einen der Busse für eine Stadtrundfahrt? Vielleicht unternehmen Sie lieber einen Ausflug an den Wolfgangsee oder zum Ferdinand Porsche Muesum und in die Lokwelt? (siehe Ausflüge). Die Auswahl ist gross und zusätzlich bieten sich die diversen Veranstaltungen des 41. Rupertikirkfest an. Salzburg in fröhlicher Feststimmung.

    4. Tag » Salzburg – Buchs/Sargans – Zürich HB

    Spaziergang zum Bahnhof und Heimreise im Sonderzug mit der Krokodil-Lok. Nach einem Halt für einen Spaziergang im bekannten Zell am See geht die Fahrt weiter während dem Mittagessen via Kitzbühel und durch das Inntal in Richtung Innsbruck. Wiederum über die aussichtsreiche Gebirgsstrecke des Arlbergs erreichen Sie am späteren Nachmittag die Schweiz und Ihren nächsten Ausstiegsbahnhof (siehe Fahrplan).

    Fakultativer Ausflug

    Porsche-Museum & Lokwelt (am Samstag)

    Auf dem Gelände einer alten Schuhfabrik (4’500 m2) präsentieren sich in den Porsche-Erlebniswelten die Automobil-Schönheiten vergangener Epochen in industriellen Umgebung und die Technik ist zum Greifen nah. Anschliessend besichtigen Sie die Lokwelt in Freilassing mit Schwerpunkt Technik und Verkehr. Die Lage direkt an der Bahnlinie München-Salzburg unterstreicht die Atmosphäre im Museum, das in einem ehemaligen Bahnbetriebswerk zu Hause ist. Tagesausflug inkl. Mittagessen pro Person Fr. 70.-

    Wolfgangsee & Schafberg (am Freitag)

    Der Wolfgangsee vor den Toren der Stadt Salzburg ist ein wahres Naturjuwel und eine Schifffahrt auf dem türkisblauen See bleibt ebenso unvergesslich wie der Ausblick auf das Salzkammergut und die Berge, die Sie nach der Fahrt mit der nostalgischen Schafbergbahn vom Gipfel (1190 m ü. M.) geniessen.
    Tagesausflug inkl. Mittagessen pro Person Fr. 110.-

    Ihr Sonderzug

    Sie reisen komfortabel in neu umgebauten Speisewagen, die unter dem bekannten Namen der früheren  «Schweizerische Speisewagen Gesellschaft SSG» verkehren. Die Wagen der aus den 80er Jahren wurden innen modern komfortabel eingerichtet (Senkfenster) und aussen im 80er Retro Look belassen. Es stehen Wagen mit 4er-Tischen sowie gegen Aufpreis auch ein Wagen Standard Plus mit 2er- und 4er-Tischen zur Verfügung. Gezogen wird der Zug in der Schweiz von der modernen Lok Re 456 und in Österreich von der historischen E-Lok 1020 mit dem Spitznamen «Krokodil».

    Krokodil_1020

    Fahrplan Richtzeiten

    Die genauen Fahrpläne sind ca. 10 Tage vor Abreise bekannt.

    Fahrplan_Internet

    Ihre Hotels

    Motel One Salzburg Mirabell**

    Modernes Designhotel in schöner Lage am Salzachufer. Vom Bahnhof 700 m entfernt und schöner Spaziergang (10 – 15 Min.) entlang des Flusses zur Altstadt. Gratis WLAN & grosses Frühstücksbuffet.

     

    Hotel Imlauer Bräu***

    Die in Grösse unterschiedlichen Zimmer verfügen alle über jeglichen Komfort und gratis WLAN. Eigenes Braurestaurant und grosses Frühstücksbuffet. Vom Bahnhof 700 m, nähe Mirabellgarten.

     

    Hotel am Mirabellplatz****

    Traditionelles Hotel in bischöflichem Palais mit stilvoll komfortablen Zimmern, wenige Schritte von Schloss Mirabell entfernt. Gratis WLAN, grosses Frühstücksbuffet & Transfers am An- / Abreisetag.

    Highlights

    • Extrafahrt mit Krokodil und Retro-Wagen
    • Fahrt über die Arlbergbergstrecke
    • Mittagessen auf Hin- und Rückfahrt
    • Freier Aufenthalt zum Besuch der Altstadt von Salzburg etc.
    • Grosses Volksfest zum Rupertikirtag
    • Fak. Ausflug zum Wolfgangsee und auf den Schafberg
    • Fak. Ausflug zum Porsche-Museum und in die Lokwelt

    Details im Überblick
    & Preise pro Person

    Reisedaten (3 Tage, 2 Nächte)

    20.09.2018 - 23.09.2018
    Buchbar

    Hotel Motel One - Doppelzimmer

    pro Person
    CHF 850*.–
    20.09.2018 - 23.09.2018
    Buchbar

    Hotel Motel One - Einzelzimmer

    pro Person
    CHF 955*.–
    20.09.2018 - 23.09.2018
    Buchbar

    Hotel Imlauer Bräu - Doppelzimmer

    pro Person
    CHF 860*.–
    20.09.2018 - 23.09.2018
    Ausgebucht

    Hotel Imlauer Bräu - Einzelzimmer

    pro Person
    CHF 920*.–
    20.09.2018 - 23.09.2018
    Ausgebucht

    Hotel am Mirabellplatz - Doppelzimmer

    pro Person
    CHF 890*.–
    20.09.2018 - 23.09.2018
    Ausgebucht

    Hotel am Mirabellplatz - Einzelzimmer

    pro Person
    CHF 980*.–

    Zuschläge

    Fahrt im Abteil Standard Plus (Hin-/Rückfahrt)
    CHF 90.–
    Fakultativer Ausflug Wolfgangsee & Schafberg inkl. Mittagessen
    CHF 110.–
    Fakultativer Ausflug Porsche- & Lokwelt inkl. Mittagessen
    CHF 70.–
    Annullationsk.-Vers./SOS-Schutz
    CHF 39.–

    *inkl. Spezialrabatt Migros Magazin (bereits abgezogen)

    Viele inbegriffene Leistungen

    • Fahrt im Sonderzug Schweiz – Salzburg und zurück (kein Halbtax-Abo nötig)
    • Sitzplatzreservation
    • Mittagessen auf der Hin- und Rückfahrt
    • 3 Übernachtungen im Hotel nach Wahl
    • Reichhaltige Frühstückbuffets
    • ZRT-Reisebegleitung
    • Ausführliche Reiseunterlagen