Marostica Schachspiel

4 Tage / 3 Nächte

  • 1
  • 1
  • Das «Schachspiel der Liebe» von Marostica

    Lernen Sie den Charme Bassano del Grappas kennen und fahren Sie durch die schönen Landschaften der Proseccostrasse. Sie degustieren Köstlichkeiten aus Weinkeller und Küche und besuchen die schönste der Villen Andrea Palladios sowie dessen Basilika in Vicenza. Sie erleben das grosse Kostümspektakel um das «Schachspiel der Liebe» mit lebenden Figuren auf dem historischen Schlossplatz in Marostica. Seit 1923 ein unvergesslicher Anlass mit wenigen Vorstellungen nur alle zwei Jahre – einmalige Gelegenheit!

    1. Tag » Schweiz - Bassano del Grappa

    Individuelle Bahnfahrt 1. Klasse nach Brig und Begrüssung durch die ZRT-Reiseleitung. Um 09.44 Uhr Abfahrt mit dem EuroCity in 1. Klasse durch den Simplontunnel, vorbei am Lago Maggiore nach Mailand und durch die Poebene nach Vicenza (mit Imbiss- Lunch). Vorbei an Cittadella erreichen Sie im Regionalzug Bassano del Grappa, die idyllische Stadt am Fluss Brenta. Während des Stadtrundgangs sehen Sie die kunstvolle Brücke «degli alpini», erfahren Interessantes zur Keramik-Kunst und besuchen eine Schnaps-Destillerie mit Degustation. Abendessen und Übernachtung im erstklassigen Hotel Belvedere im Zentrum von Bassano del Grappa.

    2. Tag » Proseccostrasse

    Der erste Halt Ihrer Entdeckungstour mit dem Bus durch die Proseccostrasse gilt der Provinzhauptstadt Treviso mit ihrer Stadtmauer, den feudalen «Palazzi» und dem Dom. Weiterfahrt in die Region Conegliano, wo Sie zum Mittagessen in einem Weinkeller inklusive Degustation erwartet werden. Durch scheinbar endlose Weingebiete führt die Fahrt vorbei an Kirchen und Burgen nach Valdobbiadene, die «Hauptstadt des Prosecco», wo Sie eine traditionelle Kellerei besuchen und den bekannten Schaumwein degustieren. Rückfahrt in Ihr Hotel in Bassano und freier Abend.

    3. Tag » Asolo - Marostica

    Busfahrt nach Maser und Besichtigung der Villa Barbaro, die wohl schönste der 19 Villen des berühmten Architekten Andrea Palladio. Am späteren Vormittag erreichen Sie die malerischen Hügel von Asolo, dem einstigen Wohnort der grossen «Duse» und anderen Künstlern. Zeit für einen Spaziergang und Mittagessen. Rückfahrt nach Bassano und am Abend Bustransfer nach Marostica zum Besuch der Vorstellung des berühmten «lebenden Schachspieles» auf dem Hauptplatz (beste Platzkategorie). Bustransfer zurück in Ihr Hotel.

    4. Tag » Vicenza - Schweiz

    Busfahrt nach Vicenza und geführter Rundgang durch die prächtige Provinzstadt, geprägt durch die imposanten Bauten des Renaissance-Architekten Palladio. Um 12.35 Uhr Abfahrt im Frecciarossa 1. Klasse nach Milano. Individuelle Weiterreise 1. Klasse via Gotthard- oder Simplon- / Lötschbergstrecke an Ihren Wohnort.

    Das "lebende Schachspiel" von Marostica

    Die Geschichte sagt, dass der Gouverneur von Marostica im Jahre 1454 zwischen zwei Bewerbern um die Hand seiner Tochter auswählen musste. Um ein Duell und Zwist zu vermeiden veranstaltete er ein grosses  Schachspiel-Spektakel vor dem Schloss und der Gewinner sollte die Tochter heiraten. Gesagt, getan und auch der Verlierer ging nicht leer aus – durfte er doch deren jüngere Schwester heiraten. Das grosse Kostümspektakel mit vielen Statisten und Musik fand erstmals 1923 und heute alle zwei Jahre an 3 Abenden auf dem Schlossplatz statt. Für Sie haben wir Plätze der besten Kategorie reserviert.

    Potpurri_Schachspiel_für_Internet

    Highlights

    • Gross-Spektakel des Schachspiels mit lebenden Figuren
    • Landschaften der Proseccostrasse
    • Spannende Degustationen
    • Palladios Villa Barbaro

    Details im Überblick
    & Preise pro Person

    Reisedaten (4 Tage, 3 Nächte)

    06.09.2018 - 09.09.2018
    Buchbar

    im Doppelzimmer mit Halbtax-Abo
    CHF 1240.–

    Zuschläge

    Einzelzimmer
    CHF 75.–
    Bahnfahrt ohne Halbtax-Abo
    CHF 70.–
    Annullierungskosten-versicherung und SOS-Schutz
    CHF 56.–

    Ermässigungen

    Bahnfahrt mit GA 2. Kl. (Fahrt in 1. Kl.)
    CHF 30.–
    Bahnfahrt mit GA 1. Kl.
    CHF 70.–

    Teilnehmerzahl: 16 - 24 Personen

    Viele inbegriffene Leistungen

    • Bahnfahrt 1. Kl. Wohnort – Vicenza retour inkl. Platzreservationen
    • Bahnfahrt 2. Kl. Vicenza – Bassano del Grappa
    • 3 Übernachtungen im Hotel Belvedere****
    • Reichhaltige Frühstücksbuffets
    • 1 Lunch-Imbiss, 2 Mittag- und 1 Abendessen
    • Stadtrundgänge in Bassano und Vicenza
    • Tagesausflug Proseccostrasse mit Degustationen
    • Ausflug Maser und Asolo inkl. Eintritt Villa Barbaro
    • Sitzplatzkarte beste Kategorie für Vorstellung «Lebendes Schachspiel» in Marostica
    • Alle Busfahrten gemäss Programm
    • ZRT-Reiseleitung
    • Ausführliche Reiseunterlagen