Lago Maggiore & Stresa

4 Tage / 3 Nächte

  • 1
  • 1
  • 1
  • Frühlingserwachen am Lago Maggiore

    Nicht zu weit entfernt, aber weit genug um den Frühling in fast schon südländischer Umgebung einzuläuten. Unsere Kurzreise bietet mediterranes Flair inmitten einer eindrücklichen Bergkulisse, umgeben von wunderschönen, schimmernden Seen – der Lago Maggiore und der Lago d'Orta versprühen beide einen ganz besonderen Charme. Weitere schöne Aussichten bieten sich im Centovalli und am Monte Mottarone. Feines Essen, beeindruckende Architektur und das elegante Grand Hotel Bristol**** an der Seepromenade runden das Angebot dieser abwechslungsreichen Reise ab.

    1. Tag » Stresa

    Individuelle Bahnfahrt 2. Klasse nach Brig (Ankunft gegen 10.15 Uhr). Weiterfahrt im Reisebus in Richtung Italien über die historisch wichtige Simplon-Passstrasse, welche im 17. Jh. als bedeutende Handelsroute diente. Spaziergang durch den geschichtsträchtigen Walliser Bergort Simplon-Dorf mit anschliessendem Mittagessen. Im Verlaufe des Nachmittags Ankunft in Stresa, Zimmerbezug im eleganten Grand Hotel Bristol**** an der einladenden Seepromenade und gemeinsames Abendessen.

    2. Tag » Lago d’Orta

    Vormittags Busfahrt über «den Berg zwischen zwei Seen» zum herrlichen Lago d’Orta, dem kleinsten unter den oberitalienischen Seen. Nach Ankunft geht es zu Fuss hinunter zum autofreien Ortskern des malerischen Städtchens Orta San Giulio. Möglichkeit für einen Schiffsausflug zur «Isola San Giulio» oder Zeit für einen kleinen Einkaufsbummel: von guten Weinen bis zu hausgemachten Leckereien gibt es eine Vielzahl an regionalen Produkten zu entdecken. Mittagessen im Restaurant mit Panoramablick. Nachmittags Weindegustation in einer traditionsreichen Kellerei in Ghemme, einem bekannten Weinanbaugebiet im Nordpiemont. Busfahrt zurück nach Stresa. Abendessen und Übernachtung wie am Vorabend.

    3. Tag » Stresa - Centovalli-Bahn

    Vormittags Ausflug per Schiff auf dem Lago Maggiore bis nach Locarno. Freie Zeit für ein individuelles Mittagessen in der wärmsten Stadt der Schweiz, bevor Sie die traumhafte Fahrt mit der Centovalli-Bahn antreten. Die bezaubernde Zugreise durch wildromantische Landschaften des «Tals der Hundert Täler» führt über 83 Brücken und durch 34 Tunnels bis nach Domodossola, von wo aus Sie per Bus zurück nach Stresa gelangen. Abendessen und Übernachtung wie am Vorabend.

    4. Tag » Aostatal – Martigny

    Für die Heimreise unternehmen Sie heute eine ganz besondere Fahrt im Bus durch die schöne Alpenlandschaft des Aostatals. Mittagessen unterwegs in Aosta. Es erwarten Sie reizvolle Landschaften und Sie fahren durch den Tunnel des Grossen St. Bernhard. Ankunft in Martigny gegen 16.00 Uhr und individuelle Heimreise mit der Bahn 2. Klasse.

    Highlights

    • Fahrt mit Centovalli-Bahn
    • Unbekannter Lago d'Orta
    • Charmantes Grand Hotel Bristol**** in Stresa
    • Aosta-Tal und Grosser St. Bernhard

    Details im Überblick
    & Preise pro Person

    Reisedaten (4 Tage, 3 Nächte)

    19.04.2018 - 22.04.2018
    Buchbar

    im Doppelzimmer mit Halbtax-Abo
    CHF 925.–
    26.04.2018 - 29.04.2018
    Buchbar

    (Deutsch/Französisch geführte Gruppe)

    im Doppelzimmer mit Halbtax-Abo
    CHF 925.–
    03.05.2018 - 06.05.2018
    Buchbar

    im Doppelzimmer mit Halbtax-Abo
    CHF 925.–

    Zuschläge

    Einzelzimmer
    CHF 105.–
    Bahnfahrt ohne Halbtax-Abo
    CHF 80.–
    An-/Rückreise mit Bahn 1. Klasse mit Halbtax-Abo)
    CHF 50.–
    Annullierungskosten-versicherung und SOS-Schutz
    CHF 39.–

    Ermässigungen

    Bahnfahrten mit GA
    CHF 80.–

    Viele inbegriffene Leistungen

    • Bahnfahrt 2. Kl. Wohnort – Brig / zurück ab Martigny
    • Busfahrt über den Simplonpass mit Rundgang in Simplon-Dorf
    • 3 Übernachtungen im Grand Hotel Bristol**** in Stresa
    • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • Halbpension mit 3-Gang-Menus
    • Freie Benutzung der Wellnesslandschaft
    • 3 Mittagessen
    • Weindegustation in Ghemme
    • Schiffsausflug von Stresa nach Locarno
    • Fahrt mit der Centovalli-Bahn (2. Kl.)
    • Busfahrten gemäss Programm
    • ZRT-Reiseleitung (d/f)
    • Ausführliche Reiseunterlagen