Die Traumreise!
Rocky Mountaineer
Edmonton Skyline
Alberta Legislature Building, Edmonton
Maligne Lake
Mt Fitzwilliam und der Yellowhead Highway in der Nähe von Jasper
Spannende Begegnungen unterwegs
Mt Robson National Park
Unterwegs im Schiff durch die Inselwelt...
...der traumhaften Inside Passage
Hafen von Tofino, Vancouver Island
Immer auf der Hut...
Scheinbar endlose Weite der Long Beach, Vancouver Island
Faszinierende Wildnis und....
...Tierwelt auf Vancouver Island
Victoria mit Parlament beleuchtet...
...und bei Tag
Weltberühmte Butchart Gardens bei Victoria
Schifffahrt durch die Inselwelt der Gulf Islands nach Vancouver
Traumhaft gelegenes Vancouver
Canada Place, Vancouver
Unberührte Natur bewundern, Tiere erspähen, geniessen...
...während der Erlebnisfahrt im Rocky Mountaineer
Beliebter Ferienort Banff
ein "Mountie" der Royal Canadian Mounted Police
Icefields Parkway...
...eine der schönsten Bergstrassen der Welt
Lake Louise
Neugierige Blicke eines Dickhornschafes
Moraine Lake
Sicht auf den Peyto Lake
Calgary am Bow River

Kanadas Westen

20 Tage / 19 Nächte

  • 1
  • 1
  • 1
  • Durch die Rockies an den Pazifik mit Bahn und Bus

    Die Weite und Grösse der vielfältigen Landschaften in den Rocky Mountains sind atemberaubend und beeindrucken auch mit Bergen verwöhnte Schweizer. Das Spiegeln des Sonnenlichts in den klaren Bergseen ist von unbeschreiblicher Schönheit. Nicht selten kreuzen hier putzige Bären und andere Wildtiere Ihren Weg. Mit dem Zug erreichen Sie den Pazifik und fahren mit dem Fährschiff durch die bekannte «Inside Passage» vorbei an unzähligen Inseln. Sie entdecken faszinierende Nationalparks und auch ein Besuch lebhafter Städte wie Victoria und Vancouver darf nicht fehlen. Mit dem Rocky Mountaineer unternehmen Sie eine der schönsten Bahnfahrten der Welt. Entdecken Sie mit uns den Zauber Westkanadas während dieser einmaligen Reise!

    1. Tag » Schweiz – Edmonton

    Individuelle Anreise mit der Bahn (1. Kl.) zum Flughafen Zürich. Begrüssung durch Ihre ZRT-Reiseleitung und Abflug um 09.35 Uhr mit Air Canada via Toronto nach Edmonton. Nach Ankunft am späteren Nachmittag Transfer ins Hotel für Abendessen und Übernachtung.

    2. Tag » Edmonton – Jasper

    Sie sehen die Sehenswürdigkeiten von «Fort Edmonton», wie die Hauptstadt Albertas zur Gründungszeit hiess, mit Besuch des grandiosen Parlamentsgebäudes und der riesigen West Edmonton Mall. Als wichtiger Knotenpunkt gilt die freundliche Stadt heute als «Tor zum Norden» und sie ist bekannt für ihr vielfältiges Kulturangebot und die Parkanlagen. Trotz glänzendas den Hochhäusern hat sie einen ländlichen Charme bewahrt. Am frühen Nachmittag Fahrt durch endlos scheinende Steppe in Richtung Rocky Mountains nach Jasper. Abendessen und Übernachtung in traumhafter Natur in der Nähe von Jasper.

    3. Tag » Jasper

    Das Örtchen Jasper liegt idyllisch von Bergen umrahmt auf 1’058 m und ist als Ferienparadies bekannt. Nebst Rotwild können hier mit etwas Glück auch Elche und Bären beobachtet werden. Eine kurze Fahrt führt Sie zum Maligne Lake wo Sie eine Bootsfahrt geniessen. Der zweitgrösste Gletschersee der Welt mit seinem Inselchen Spirit Island gilt als das am meisten fotografierte Motiv der Rockies und schmückt manche Postkarte. Sie unternehmen einen kleinen Spaziergang durch die schmale Schlucht des Maligne Canyons. Abendessen und Übernachtung wie am Vorabend.

    4. Tag » Jasper – Prince George

    Über den Yellowhead-Highway und den gleichnamigen Pass (1’110 m) erreichen Sie den Mount Robson Provincial Park. Mächtig erhebt sich der höchste Berg der kanadischen Rockies 3’954 Meter hoch in den Himmel und mit etwas Glück sehen Sie ihn wolkenlos in voller Pracht. Am Nachmittag erreichen Sie Prince George, glänzendas Zentrum der hiesigen Holzindustrie. Abendessen und Übernachtung in Prince George.

    5. Tag » Prince George – Prince Rupert

    Am frühen Morgen besteigen Sie den legendären Zug (vormals «Skeena») für Ihre Erlebnisfahrt an den Pazifik. Während der kurzweiligen Tagesfahrt (Touring Class), die Sie durch eine unendlich scheinende Wildnis führt, geniessen Sie viele schöne Eindrücke bevor Sie am Abend den Pazifik erreichen. Frühstück, Mittag-/Abendessen im Zug und Übernachtung in Prince Rupert.

    6. Tag » Prince Rupert

    Geniessen Sie Ihren ersten Tag am Pazifik zur Entspannung, schlendern Sie zu «Cow Bay», ein malerisches und ruhiges Plätzchen direkt am Wasser oder besuchen Sie das hervorragende Kultur-Museum der Nordwestküstenindianer. Am Morgen brechen Sie auf zu den «Butze Rapids» und machen einen ca. 1-stündigen Spaziergang durch den hiesigen spektakulären Urwald mit seinen von Wind und Wetter gegerbten Bäumen. Abendessen, Übernachtung wie am Vorabend.

    7. Tag » Prince Rupert – Port Hardy

    Ein weiterer Höhepunkt: die 15-stündige Fährfahrt durch die spektakuläre «Inside Passage». Sie geniessen einmalige Ausblicke auf die gebirgige Küste Britisch Kolumbiens und passieren unzählige kleine Inseln, Wasserfälle, Fischerdörfer und abgelegene Holzfällercamps. Wale und Delphine tanzen auf den glitzernden Wellen und begleiten oft das langsam dahinziehende Fährschiff. Hier und da sind träge, auf den Felsen sich sonnende Seelöwen zu beobachten oder auch Seehunde, die munter ihren Kopf aus dem Wasser recken. Reservierte Sitzplätze in der Aurora Lounge, Frühstück und Abendessen auf der Fähre und Übernachtung in Port Hardy.

    8. Tag » Port Hardy – Parksville

    Heute unternehmen Sie im Bus eine gemütliche Fahrt durch die grossen, einsamen Waldgebiete auf Vancouver Island. Über den idyllischen Hafenort Telegraph Cove und Campbell River gelangen Sie nach Parksville in das traumhaft gelegene Tigh-Na-Mara Seaside Resort mit Spa. Abendessen und Übernachtung.

    9. Tag » Pacific Rim National Park & Tofino

    Auf dem Highway 4 durchqueren Sie die Insel und machen einen Stopp im MacMillan Provincial Park (Cathedral Grove). Jahrhunderte alte Zedern und Douglastannen machen diesen kleinen Park zu einem Naturerlebnis. Farne überwuchern den Waldboden und gespenstisch wirkende Schlingpflanzen überziehen die uralten Bäume. Über Port Alberni gelangen Sie durch ursprüngliche Naturlandschaft an die Westküste und zum Wickaninnish Visitor Center mit wunderschönem Blick auf den kilometerlangen Strand von Long Beach. Bei Ebbe sehen Sie die farbenfrohe Meeresfauna von Seesternen, Seeigeln, Seegurken und kleinen emsigen Krabben. Besuch der malerischen Fischerdörfer Tofino und Ucluelet mit ihren vielen Restaurants. Abendessen und Übernachtung wie am Vorabend.

    10. Tag » Parksville – Victoria

    Von Parksville fahren Sie der Ostküste Vancouver Islands entlang nach Süden und bestaunen die Wandgemälde in Chemainus. Weiter auf dem TransCanada Highway 1 fahren Sie über den 350 Meter hohen Malahat- Pass mit spektakulären Ausblicken auf die Strait of Georgia. Am Nachmittag lernen Sie während einer Stadtrundfahrt Victoria, die charmante Hauptstadt Britisch Kolumbiens, näher kennen. Abendessen in einem Aussichtsrestaurant und Übernachtung in Victoria.

    11. Tag » Victoria

    Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung: ob für einen Spaziergang, Shopping, einen Museumsbesuch oder eine spannende Walbeobachtungstour – Victoria bietet für jeden etwas. Übernachtung wie am Vorabend.

    12. Tag » Victoria – Vancouver

    Am Morgen Besuch der berühmten Butchart Gardens bevor Sie gegen Mittag von Swartz Bay mit dem Fährschiff nach Tsawwassen bei Vancouver fahren, eine Minikreuzfahrt durch das Inselmeer der dicht bewaldeten Gulf Islands. Vancouver liegt traumhaft auf einer Halbinsel zu Füssen der Coast Mountains und zählt zu den schönst gelegen Städten der Welt. Grosse Stadtrundfahrt und Abendessen in einem Aussichtsrestaurant. Übernachtung in Vancouver.

    13. Tag » Vancouver

    Tag zur freien Verfügung. Geniessen Sie eine Hafenrundfahrt, besuchen Sie das beeindruckende Anthropologische Museum oder machen Sie eine Shopping-Tour auf der Robson Street. Übernachtung wie am Vortag.

    14. Tag » Vancouver – Kamloops

    Beginn Ihrer Erlebnisfahrt um 07.30 Uhr mit dem berühmten «Rocky Mountaineer»-Zug. Sie unternehmen heute den ersten Teil der historischen «First Passage to the West», eine der 10 besten Bahnreisen der Welt. Die Fahrt führt durch spektakuläre Landschaften und Sie erleben den Wechsel von der üppigen, grünen Vegetation der Küste zum kargen Landesinnern. Abendessen und Übernachtung in Kamloops. Weitere Informationen zum Zug siehe Infos.

    15. Tag » Kamloops – Banff

    Weiter geht die Bahnfahrt durch die Rocky Mountains: der Rogers Pass, der «Kicking Horse Canyon», die berühmten Kehrtunnels und die Kulisse der verschneiten Berge und Gletscher der Rockies sind ein einmaliges Erlebnis. Ankunft in Banff am Abend und Transfer zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Banff.

    16. Tag » Banff & Icefields Parkway

    Ihr Tagesausflug führt Sie heute u.a. entlang des einzigartigen Icefield Parkways, eine der schönsten Bergstrassen der Welt. Hier reiht sich ein Gletscher an den anderen und jede Kurve eröffnet atemberaubende Blicke auf schneebedeckte Gipfel, schroffe Felsen, enge Täler mit reissenden Flüssen, Wasserfällen, tiefblauen Seen und unendliche Wälder. Sie sehen Lake Louise mit dem imposanten «Château» vor der bekannten Kulisse des Türkis schimmernden Sees und dem Victoria Gletscher, fahren zum malerischen Moraine Lake mit seinen zehn Spitzen der Wenkchemna Mountains und über den Hector und den Bow Lake erreichen Sie den 2’088 Meter hohen Bow Pass. Die Aussicht über das Tal und auf den blau-grün schimmernden Peyto Lake ist fantastisch. Abendessen, Übernachtung wie am Vorabend.

    17. Tag » Banff Nationalpark

    Der heutige Tag ist dem einzigartigen Banff Nationalpark gewidmet. Der Park zählt zum UNESCO Welterbe und gilt als einer der beliebtesten Nationalparks der Welt. Hirsche, Elche, Grizzly- und Schwarzbären sind hier zu Hause. Abendessen und Übernachtung wie am Vorabend.

    18. Tag » Banff – Calgary

    Sie verlassen am Morgen Banff und die Rocky Mountains und fahren nach Calgary, der Finanzmetropole mit Spitznamen «Cowtown». Stadtrundfahrt mit Fahrt auf den 190 m hohen Calgary Tower mit traumhafter Aussicht auf die Hochhäuser der Stadt. Abschiedsabendessen und Übernachtung in Calgary.

    19. Tag » Calgary – Schweiz

    Am Morgen Transfer zum Flughafen und Abflug um 11.30 Uhr mit Air Canada nach Toronto und von dort weiter um 18.25 Uhr in Richtung Europa.

    20. Tag » Ankunft in der Schweiz

    Landung in Zürich um 07.50 Uhr und individuelle Heimreise mit der Bahn (1. Klasse).

    Rocky Mountaineer Vancouver - Banff / Reiseklassen

    Es stehen zwei Reiseklassen zur Wahl. Beide Klassen bieten komfortable 2er-Sitze (nebeneinander), vorzügliche Mahlzeiten mit diversen Gerichten zur Wahl und kostenlosen Getränken inkl. Wein und Bier, Snacks für zwischendurch, einen gepflegten Service und hilfsbereite Betreuung durch das Bordpersonal sowie Gepäcktransporte in Kamloops.

    Silver Leaf Class

    Fahrt im komfortablen Panoramawagen mit Mahlzeiten am Platz serviert. Übernachtung im Hotel***(*) in Kamloops.

    Silver_Leaf_Class

    Gold Leaf Class (Zuschlag)

    Fahrt im Domwagen (Oberdeck) mit Gourmet-Mahlzeiten im Speiseabteil im Unterdeck. Offene Aussichtsplattform am Zugschluss. Übernachtung im Hotel**** in Kamloops.

    Gold_Leaf

    Highlights

    • Fahrt im Rocky Mountaineer "First Passage to the West"
    • Schifffahrt auf der Inside Passage (Aurora Lounge)
    • Städte Edmonton, Victoria, Vancouver und Calgary
    • Berühmte Bergstrasse Icefields Parkway durch die Rockies
    • Einmalige Naturwelt von Vancouver Island
    • Fahrt im Jasper - Prince Rupert Train an den Pazifik

    Reiseroute

    Details im Überblick
    & Preise pro Person

    Reisedaten (20 Tage / 19 Nächte)

    21.08.2018 - 09.09.2018
    Buchbar

    im Doppelzimmer mit Silver Leaf Class
    CHF 9240.–

    Zuschläge

    Einzelzimmer
    CHF 1830.–
    Gold Leaf Class im Rocky Mountaineer
    CHF 560.–

    Schweizer Bürger/innen benötigen für diese Reise einen gültigen Reisepass und eine Reisegenehmigung (ETA). Wir empfehlen den Abschluss einer Annullierungskosten- / SOS-Assistance-Versicherung. Für Züge gelten spezielle Annullationsbedingungen.

    Teilnehmerzahl: 15-30 Personen

    Viele inbegriffene Leistungen

    • Bahnbillett 1. Kl. zum Flughafen
    • Linienflüge Air Canada in Economy Class
    • Flughafentaxen / Treibstoffzuschlag (CHF 495.–, Stand Oktober 2017)
    • 18 Übernachtungen in gehobenen Mittel- / Erstklasshotels
    • Reichhaltiges Frühstück (Buffets ausser im Zug)
    • 15 Abendessen gemäss Programm (ausser Tage 11, 13 und 15)
    • Busfahrten in modernen Reisebussen (47 – 56 Plätze, klimatisiert mit WC)
    • Bahnfahrt Prince George – Prince Rupert in Touring-Class inkl. Mahlzeiten
    • Bahnfahrt Rocky Mountaineer in Silver Leaf Class inkl. Leistungen gemäss Beschrieb
    • Schiffskreuzfahrt «Inside Passage» inkl. Sitzplatzreservation Aurora Lounge, Frühstück und Abendessen
    • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
    • Abschiedsabendessen in Calgary
    • Gepäcktransport in den Hotels
    • Deutsch sprechende lokale Reiseleitung (Rocky Mountaineer Englisch)
    • Erfahrene ZRT-Reisebegleitung ab / bis Zürich
    • Ausführliche Reiseunterlagen

    Nicht inbegriffene Leistungen

    • Getränke zu den Mahlzeiten und weitere Essen, fakultative Ausflüge, Versicherungen, Trinkgelder