Istrien und Kvarner Bucht mit Rijeka - Europas Kulturhauptstadt 2020

6 Tage / 5 Nächte

  • 1
  • 1
  • Istrien & Kvarner Bucht mit Rijeka – Europas Kulturhauptstadt

    Sie entdecken einmalige Naturschönheiten, pittoreske Altstädte und mediterranes Flair während dieser abwechslungs-reichen Reise zur Kvarner Bucht und nach Istrien. Vom eleganten Opatija, über die Hafenstadt Rijeka und das grüne Hinterland Istriens bis zum verträumten Rovinj lernen Sie viele eindrückliche Orte an der  ördlichen Adria kennen und erhalten einen Einblick in die kulinarische Vielfalt dieser Region. Zusätzliche Übernachtungen im slowenischen Ljubljana und im italienischen Triest.

    1. Tag » Schweiz – Ljubljana

    Individuelle Anreise 1. Kl. nach Zürich und Begrüssung durch die ZRT-Reiseleitung. Um 08.40 Uhr Abfahrt mit dem Eurocity im Panoramawagen 1. Kl. entlang der schönen Arlbergstrecke nach Innsbruck und vorbei an Zell am See bis nach Schwarzach-St. Veit. Mittagessen unterwegs im Speisewagen. Weiterfahrt über die geschichtsträchtige Tauernbahn-strecke und über die bekannte Alpentransversale des Karawankenmassivs bis nach Ljubljana, Sloweniens Hauptstadt. Spaziergang zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

    2. Tag » Ljubljana – Opatija

    Früh morgens Fahrt mit der Bahn in 2. Kl. an Postojna vorbei bis nach Pivka. Nach Erreichen der kroatischen Grenze beginnt die schöne Fahrt hinunter an die Riviera von Opatija, wo Sie bei der Ankunft in Opatija-Matulji bereits das Meer erblicken. Bustransfer und frühes Mittagessen. Danach Stadtrundgang durch das frühere Seebad «Abbazia» mit seinen gepflegten Grünanlagen direkt am Meer. Das elegante Städtchen zählte schon im 19. Jh. etliche Adelige und Aristokraten zu seinen Gästen und versprüht noch heute einen unverkennbaren Charme. Rest des Tages zur freien Verfügung und Übernachtung.

    3. Tag » Rijeka

    Kurzer Transfer nach «Fiume»; die von riesigen Kränen dominierte Hafenstadt entfaltet ihre Schönheit erst auf den zweiten Blick. Dieses Jahr darf sich Rijeka zusammen mit Galway in Irland mit dem Titel «Kulturhauptstadt Europas» schmücken. Unter dem Motto «Hafen der Vielfalt» stellt die Stadt vor allem ihren multikulturellen Charakter in den Fokus. Während der geführten Besichtigung begegnen Sie den verschiedenen Epochen, welche die Stadt geprägt haben – prunkvolle Bauten im italienischen, österreicheschen und ungarischen Stil prallen auf sozialistische Plattenbauten. Gemeinsames Mittagessen und nachmittags Besuch des Örtchens Mošcenice. Sie werden vom Ehrenbürgermeister persönlich empfangen, besuchen mit ihm die alte Olivenmühle und verkosten neben anderen Köstlichkeiten den selbstgebrannten Schnaps. Rückfahrt nach Opatija und Übernachtung wie am Vorabend.

    4. Tag » Motovun – Livade – Rovinj

    Heute führt Sie die Reise im Bus durch das hügelige Binnenland an die Westküste Istriens. Unterwegs machen Sie Halt in Motovun, einem kleinen mittelalterlichen Städtchen, welches über dem Flusstal der Mirna auf einem kleinen Hügel thront. Das ehemalige Kastel, mit seinen rund 500 Einwohnern, bietet von den alten Befestigungsmauern aus einen herrlichen Blick auf die umliegenden Weinhügel, die Olivenhaine und den Motovuner Wald. Nach einer Orts-besichtigung geht es weiter nach Livade, wo Sie traditionelle Trüffelspezialitäten probieren, wofür die Region über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist. Weiterfahrt nach Rovinj. Check-in im Hotel und Abend zur freien Verfügung.

    5. Tag » Rovinj – Triest

    Geführte Besichtigung durch das charmante Bilderbuchstädtchen Rovinj, welches früher zu einer Inselkette gehörte und erst im 18. Jh. mit dem Festland verbunden wurde. Danach etwas freie Zeit um durch die Altstadt zu schlendern, wo sich dichtgedrängte Häuschen und verwinkelte Gässchen den kleinen Berg hinauf ziehen. Individuelles Mittagessen und Bustransfer nach Triest. Check-in und gemeinsames Abendessen in einem traditionellen Restaurant in Triest.

    6. Tag » Triest – Schweiz

    Nach dem Frühstück Spaziergang zum Bahnhof und Fahrt im Frecciarossa 1. Kl. bis nach Mailand. Individuelle Heimreise im Eurocity via Gotthard- oder Lötschberg / Simplon-Strecke nach Zürich oder Bern und weiter an Ihren Wohnort.

    Highlights

    • Europas Kulturhauptstadt 2020: Rijeka – «Hafen der Vielfalt»
    • Elegantes Opatija an der Kvarnerbucht
    • Trüffeldegustation in Livade
    • Verträumtes Rovinj in Westistrien

    Details im Überblick
    & Preise pro Person

    6 Tage, 5 Nächte

    04.10.2020 - 09.10.2020
    Buchbar

    im Doppelzimmer mit Halbtax-Abo
    CHF 1'590.–
    04.10.2020 - 09.10.2020
    Buchbar

    im Einzelzimmer mit Halbtax-Abo
    CHF 1'800.–

    Zuschläge

    Bahnfahrt ohne Halbtax-Abo
    CHF 70.–
    Annullationsk.-Vers. / SOS-Schutz
    CHF 75.–

    Ermässigungen

    Bahnfahrt mit GA 2. Kl. (Reise in 1. Kl.)
    CHF 30.–
    Bahnfahrt mit GA 1. Kl.
    CHF 70.–

    Viele inbegriffene Leistungen

    • Bahnbillett 1. Kl. Wohnort – Zürich HB / zurück ab Mailand
    • Bahnfahrt 1. Kl. Zürich – Ljubljana und Triest – Mailand
    • Bahnfahrt 2. Kl. Ljubljana – Opatija-Matulji
    • 5 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels
    • Frühstücksbuffets
    • 3 Mittagessen / Lunchpakete
    • 2 Abendessen
    • Trüffeldegustation in Livade / Schnapsdegustation in Mošcenice
    • Transfers / Busfahrten im modernen Reisebus
    • Besichtigungen mit lokalen deutschsprechenden Reiseleitern inklusive Eintritte
    • ZRT-Reiseleitung
    • Ausführliche Reiseunterlagen