Alpen-Dampffahrten

2 oder 3 Tage (1 / 2 Nächte)

  • 1
  • Mit Dampf auf Schmalspur durch die Alpen

    Geniessen Sie zwei nostalgische Dampffahrten in unserer einmaligen Bergwelt: mit der historischen Rhätischen Bahn über spektakuläre Viadukte und durch unzählige Tunnels die fantastischen Landschaften der Albula und des Prättigaus entdecken. Im legendären Dampfzug über die Furka-Bergstrecke die rauen Berglandschaften der Furka entdecken und «oben ohne» beste Aussichten und frische Bergluft geniessen auf der Fahrt über den Oberalppass. Originelle Sonderfahrten die Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

     

    Es stehen 2 verschiedene Reiseprogramme zur Wahl:

     

    Programm A:  05.08. – 06.08.2017 / 2 Tage, 1 Nacht
    Programm B:  04.08. – 06.08.2017 / 3 Tage, 2 Nächte

    Programm A / 1. Tag: Davoser Rundfahrt mit Dampf

    Individuelle Bahnfahrt 2. Klasse von Ihrem Wohnort nach Chur. Begrüssung durch die ZRT-Reiseleitung um 10.00 Uhr und gemütliche Sonderfahrt im Schmalspur-Dampfzug nach Reichenau und über die Solis Brücken und den imposanten Landwasserviadukt nach Filisur. Mittagessen im Restaurant und Weiterfahrt über den Wiesener-Viadukt nach Davos Platz. Nach einem Kaffeehalt führt die schöne Dampffahrt weiter nach Klosters und durch das Prättigau nach Landquart. Mit Regelzügen erreichen Sie über Chur und durch die imposante Rheinschlucht gegen 20.11 Uhr das Klosterdorf Disentis. Spaziergang zu Ihrem Hotel*** für Abendessen und Übernachtung.

    Programm A / 2. Tag: Oberalppass & Furka-Dampfbahn

    Heute Morgen besteigen Sie die Matterhorn Gotthard Bahn für die Fahrt über den 2’033 Meter hohen Oberalppass nach Andermatt wo Sie Ihr Gepäck deponieren. Weiterfahrt durch das Urserental und den Furkatunnel nach Oberwald. Hier erwartet Sie ein historischer Zug mit Diesellokomotive für die Fahrt hinauf nach Gletsch. Aufenthalt und Zeit für einen Besuch des Info-Points, dem Kleinkraftwerk oder den diversen Ausstellungen. Nach dem Mittagessen im historischen Hotel Glacier du Rhone besteigen Sie einen Dampfzug für die spektakualäre Fahrt über die Furka Bergstrecke. Schnaubend führt die vergnügliche Fahrt hinauf zum Scheiteltunnel und hinunter ins Urserental nach Realp. Rückfahrt mit der MGB via Andermatt (Gepäck) und durch die imposante Schöllenenschlucht nach Göschenen. Individuelle Rückreise mit der Bahn über die legendäre Gotthard Nordrampe an Ihren Wohnort.

    Programm B / 1. Tag: Oberalppass «oben ohne»

    Individuelle Bahnfahrt 2. Klasse von Ihrem Wohnort via Göschenen nach Andermatt. Um 14.10 Uhr Begrüssung durch die ZRT-Reiseleitung in Andermatt und Beginn Ihrer nostalgischen Fahrt im offenen Openair-Wagen. Mit schönen Ausblicken ins Urserental und auf Andermatt erklimmt der Zug in steilen Serpentinen den Oberalppass auf 2’033 Metern Höhe um dann, durch das Tujetsch und umrahmt von imposanten Bergen, wieder hinunter nach Disentis zu fahren. Spaziergang zu Ihrem Hotel*** und freie Zeit für einen Spaziergang durch das Klosterdorf. Abendessen und Übernachtung.

    Programm B / 2. Tag: Davoser Rundfahrt mit Dampf

    Bahnfahrt von Disentis nach Chur und Treffen um 10.00 Uhr der weiteren Reiseteilnehmer von Programm A. Anschliessend gemütliche Sonderfahrt im Schmalspur-Dampfzug nach Reichenau und über die Solis Brücken und den imposanten Landwasserviadukt nach Filisur. Mittagessen im Restaurant und Weiterfahrt über den Wiesener-Viadukt nach Davos Platz. Nach einem Kaffeehalt führt die schöne Dampffahrt weiter nach Klosters und durch das Prättigau nach Landquart. Mit Regelzügen erreichen Sie über Chur und durch die imposante Rheinschlucht gegen 20.11 Uhr das Klosterdorf Disentis. Spaziergang zu Ihrem Hotel*** für Abendessen und Übernachtung.

    Programm B / 3. Tag: Oberalppass & Furka-Dampfbahn

    Heute Morgen besteigen Sie die Matterhorn Gotthard Bahn für die Fahrt über den 2’033 Meter hohen Oberalppass nach Andermatt wo Sie Ihr Gepäck deponieren. Weiterfahrt durch das Urserental und den Furkatunnel nach Oberwald. Hier erwartet Sie ein historischer Zug mit Diesellokomotive für die Fahrt hinauf nach Gletsch. Aufenthalt und Zeit für einen Besuch des Info-Points, dem Kleinkraftwerk oder den diversen Ausstellungen. Nach dem Mittagessen im historischen Hotel Glacier du Rhone besteigen Sie einen Dampfzug für die spektakualäre Fahrt über die Furka Bergstrecke. Schnaubend führt die vergnügliche Fahrt hinauf zum Scheiteltunnel und hinunter ins Urserental nach Realp. Rückfahrt mit der MGB via Andermatt (Gepäck) und durch die imposante Schöllenenschlucht nach Göschenen. Individuelle Rückreise mit der Bahn über die legendäre Gotthard Nordrampe an Ihren Wohnort.

    Highlights

    • Dampffahrt im historischem RhB Zug durch das Prättigau
    • Fahrt über den Oberalppass "oben ohne"
    • Furka-Bergstrecke Dampfbahn

    Details im Überblick
    & Preise pro Person

    2 Reisedaten (2/3 Tage, 1/2 Nächte)

    05.08.2017 - 06.08.2017
    Ausgebucht

    Programm A / 2 Tage, 1 Nacht

    im Doppelzimmer mit Halbtax-Abo
    CHF 495.–

    Zuschläge

    Einzelzimmer
    CHF 20.–
    Bahnfahrt ohne Halbtax-Abo
    CHF 100.–
    04.08.2017 - 06.08.2017
    Ausgebucht

    Programm B / 3 Tage, 2 Nächte

    im Doppelzimmer mit Halbtax-Abo
    CHF 650.–

    Zuschläge

    Einzelzimmer
    CHF 40.–
    Bahnfahrt ohne Halbtax-Abo
    CHF 120.–

    Zuschläge

    An-/Rückreise in 1. Klasse (Basis Halbtax-Abo)
    CHF 50.–
    Annullierungskostenversicherung und SOS-Schutz
    CHF 25.–

    Ermässigungen

    Bahnfahrt mit GA
    CHF 100.–

    Viele inbegriffene Leistungen

    • Bahnfahrt 2. Kl. ab Ihrem Wohnort und zurück
    • 1 / 2 Übernachtungen im Mittelklassehotel in Disentis inkl. Frühstück und Abendessen
    • 2 Mittagessen gemäss Programm
    • Davoser Rundfahrt im Dampfsonderzug im Nostalgiewagen 2. Kl.
    • Fahrten 2. Kl. mit der DFB Oberwald-Gletsch (Diesel) und Gletsch – Realp (Dampf)
    • Fahrt im Open Air Express von Andermatt nach Disentis (Programm B)
    • Fahrten 2. Kl. mit der RhB und MGB gemäss Programm
    • Gepäckeinstellung in Andermatt
    • ZRT-Reiseleitung
    • Ausführliche Reiseunterlagen